Vegetarisch

Sauce béarnaise

(1)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Wir finden Sauce rundet einfach jedes Gericht ab! Die Sauce béarnaise ist eine Buttersauce aus Frankreich. Sie passt herrlich zu Fisch, Fleisch oder frischem Spargel.

Till
Till, Foodstyling

5 Min

Zubereitung

20 Min

Wartezeit

25 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1
Schalotte
1
EL
Sonnenblumenöl
6
Weiße Pfefferkörner
4
EL
Estragonessig
50
ml
Weißwein
2
Stiele
Estragon
150
g
Butter
1
Eigelb, Zimmertemperatur
3
Stiele
Kerbel
1
EL
Zitronensaft
Salz
Weißer Pfeffer, gemahlen
schließen

Du brauchst:

Schneidebrett Messer Pfanne Herd Topf Schüsseln Schneebesen
schließen

Zubereitung

1 / 5

Schalotte schälen und in feine Ringe schneiden. Pfanne mit Öl erhitzen und Schalotten und Pfefferkörner darin anschwitzen bis die Schalotte glasig wird. Mit Estragonessig und Weißwein ablöschen. Estragon waschen, trocken schütteln, in den Sud geben und Sud um ca. reduzieren. Estragon anschließend entfernen. 


1 Schalotte | 1 EL Sonnenblumenöl | 6 Weiße Pfefferkörner | 4 EL Estragonessig | 50 ml Weißwein | 2 Stiele Estragon
Schneidebrett | Messer | Pfanne | Herd

2 / 5

Butter in einem Topf erwärmen bis sie flüssig ist. Anschließend das Fett von der Molke trennen und in eine kleine Schüssel abgießen.


150 g Butter
Topf | Schüsseln

3 / 5

In einer anderen Schüssel Estragon-Reduktion mit dem Eigelb verquirlen und anschließend über einem Wasserbad so lange schaumig schlagen, bis kein flüssiges Eigelb mehr vorhanden ist. Herd ausstellen.


1 Eigelb, Zimmertemperatur
Schneebesen

4 / 5

Flüssige Butter tröpfchenweise in die Eimasse rühren bis sich eine glatte Masse gebildet hat. Portionsweise die restliche flüssige Butter unterrühren. 


5 / 5

Kerbel waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Fertige Béarnaise mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer und Kerbel abschmecken.


3 Stiele Kerbel | 1 EL Zitronensaft | Salz | Weißer Pfeffer, gemahlen

Rutschfreies Wasserbad gefällig? Einfach zwei Streifen Frischhaltefolie zwischen Schüssel und Topf legen.

Till
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden