Saltimbocca vom Kalb mit Karotten-Ingwer-Dressing

Kalbsschnitzel und Schinken bilden zusammen mit Äpfeln, Ingwer und Senf eine sommerliche Saltimbocca. Top-Empfehlung!

Hannes
Hannes, Foodstyling

25 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

35 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
400 g
Kalbsschnitzel, à ca. 100 g
8 Blätter
Salbei
50 g
Prosciutto di Parma
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
8 EL
Sonnenblumenöl
4 EL
Möhrensaft
3 EL
Balsamico-Essig, hell
1 TL
Senf, mittelscharf
4
Ingwer, kandiert
1
Apfel
2
Römersalate
4 EL
Sonnenblumenkerne
2 Stiele
Zitronenmelisse

Du brauchst:

Stabmixer Gefäß, hoch Schneebesen Schöpfkelle Schüssel Pfanne
590 kcal
Energie
58 g
Eiweiß
32 g
Fett
15 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 4

Kalbfleisch mit kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. Kalbfleisch halbieren, jede Scheibe mit Salbei und Schinken belegen. Mit Salz und Pfeffer würzen.


400 g Kalbsschnitzel, à ca. 100 g | 8 Blätter Salbei | 50 g Prosciutto di Parma | 1 Prise Salz | 1 Prise Pfeffer

2 / 4

2 EL Öl in der Pfanne erhitzen und Kalbfleisch von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Inzwischen Karottensaft, Essig, 6 EL Öl, Senf und Ingwerknollen in ein hohes Gefäß geben und pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


1 Apfel | 2 Römersalate | 2 Stiele Zitronenmelisse

3 / 4

Apfel waschen, trocken tupfen und in Spalten schneiden. Salat klein zupfen, waschen und gut abtropfen lassen. Zitronenmelisse waschen und trocken schütteln.


4 EL Sonnenblumenkerne
Schüssel | Pfanne

4 / 4

Apfel und Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett ca. 2 Minuten braten. Anschließend Salat, Äpfel, Sonnenblumenkerne und Dressing in einer Schüssel mischen. Saltimbocca mit Salat und Zitronenmelisse anrichten.


8 EL Sonnenblumenöl | 4 EL Möhrensaft | 3 EL Balsamico-Essig, hell | 1 TL Senf, mittelscharf | 4 Ingwer, kandiert
Stabmixer | Gefäß, hoch
Das Dressing hält sich, luftdicht verpackt, bis zu 2 Wochen im Kühlschrank.
Hannes
Hannes, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...