Salbei-Gnocchi mit Parmesan

Gnocchi - Wir lieben die italienischen Nockerl! Mit einer würzigen Salbei-Butter und frisch gehobeltem Parmesan ist dieses Gericht ein absolutes Soulfood und in weniger als 30 Minuten hast du dir ein superleckeres Mittagessen gezaubert. Buon appetito!

Total:
Pin it
Share it
Mail it
Print it
Foodboom Logo Final
Wissenswertes
Vorbereitung: 10 Minuten
Garzeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 25 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie (kcal): 405.8 (kcal)
Eiweiß (g): 13.0 (g)
Fett (g): 16.0 (g)
KH (g): 49.0 (g)
Boris
Tipp von Boris
Gnocchi selber machen? Na klar! Probiert euch doch mal an unserem Rezept für selbst gemachte Süßkartoffel-Gnocchi.
Zutaten
2 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

300 Gramm Gramm
Gnocchi (aus dem Kühlregal)
Gnocchi (aus dem Kühlregal)
0
Salz
Salz
2 Stiel Stiele
Salbei
Salbei
2
Knoblauchzehe
Knoblauchzehen
50 Gramm Gramm
Parmesan
Parmesan
2 Esslöffel Esslöffel
Butter
Butter
0
Pfeffer
Pfeffer
Zubereitung
1.
Schritt

Gnocchi nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser zubereiten. Salbei waschen, trocken schütteln und Blätter von den Stielen zupfen. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Parmesan fein hobeln.

2.
Schritt

Butter in einer Pfanne schmelzen und Gnocchi darin rundherum anbraten. Salbei und Knoblauch zugeben und ca. 1 Minute mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gnocchi mit Parmesan servieren.

Die neusten Rezepte