Salat mit Rucola, Birne und Walnuss mit Gorgonzola in weißer Schale vor dunklem Hintergrund
Gesund

Salat mit Rucola, Birne und Walnuss

Es geht nichts über einen guten Salat und dieser ist einfach nur der Oberhammer. Der funky Gorgonzola, gepaart mit der leichten Schärfe des Rucolas und der fruchtigen Süße der Birne ist eine einzige Geschmackssinfonie.

Till, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für das Dressing:

3 Stiele Thymian
20 ml Balsamico-Essig
Salz
2 TL Honig
40 ml Olivenöl

Für den Salat:

50 g Walnusskerne
1 Birne
2 Handvoll Rucola
50 g Gorgonzola

Du brauchst:

Schüsseln Pfannen Schneebesen Schneidebretter Herd Messer

Zubereitung

Olivenöl wird in eine Schüssel gegeben

1 / 3

Für das Dressing Thymian waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Essig und Salz in einer Schüssel verrühren bis sich das Salz aufgelöst hat. Honig und Thymian hinzufügen und glatt rühren, anschließend das Olivenöl einrühren.


40 ml Olivenöl | 2 TL Honig | Salz | 20 ml Balsamico-Essig | 3 Stiele Thymian
Schneebesen | Schneidebrett | Messer
Walnusskerne in einer Pfanne anrösten

2 / 3

Für den Salat die Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Birne waschen, trocken tupfen, längs vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Anschließend in mundgerechte Stücke schneiden.


1 Birne | 50 g Walnusskerne
Pfanne | Herd
Gorgonzola in mundgerechte Stücke schneiden

3 / 3

Rucola waschen und trocken schütteln. Gorgonzola in mundgerechte Stücke schneiden oder zupfen. Rucola und Birne vermengen, Dressing darübergeben. Mit Walnüssen und Gorgonzola garnieren. 


50 g Gorgonzola | 2 Handvoll Rucola

Wem Gorgonzola zu intensiv ist, kann z. B. auch Burrata zum Salat essen.

Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...