Anzeige

Salt & Vinegar Rote-Bete-Chips

(69)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Vorsicht, diese Gemüsechips machen süchtig! Kartoffelchips waren gestern, jetzt kommen Rote-Bete-Chips: einfach Rote Bete mit Salz und Apfelessig würzen und im Ofen backen – fertig ist der yummy Snack für zwischendurch.

Claudius
Claudius, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

40 Min

Wartezeit

55 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
2
Knollen
Rote Beten, à ca. 200 g
4
EL
Apfelessig
1
EL
Olivenöl
Salz
Pfeffer
schließen

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Küchenhobel 2 Backbleche Schüssel
schließen
152 kcal
Energie
3 g
Eiweiß
7 g
Fett
14 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 1

Backofen vorheizen (E-Herd: 140°C/ Umluft: 115°C). Rote Bete schälen und in dünne Scheiben hobeln. Rote Bete, Essig und Öl in einer Schüssel vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Rote-Bete-Scheiben auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Anschließend im Backofen ca. 40 Minuten backen. Beim Anrichten nochmals salzen.


2 Knollen Rote Beten, à ca. 200 g | 4 EL Apfelessig | 1 EL Olivenöl | Salz | Pfeffer
Küchenhobel | Backblech

Wer es etwas bunter mag, kann auch zusätzlich Ringelbete und Gelbe Bete verwenden.

Claudius
Claudius, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden