Snacks

Belegtes Rosinenbrot mit Ziegenkäse

(1)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Ob selbst gebacken oder gekauft: Rosinenbrot bringt Abwechslung! Wer auf herzhaft-süße Kombis steht, MUSS einfach unser Rosinenbrot mit Ziegenkäse probieren. 

Tom
Tom, Foodstyling

25 Min

Zubereitung

5 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
2
EL
Butter
2
Scheiben
Rosinenbrote
30
g
Haferflocken
40
g
Brauner Zucker
200
g
Ziegenkäserollen, à 150 g
0,5
Apfel, säuerlich
2
Stiele
Thymian
2
EL
Honig
2
Stiele
Basilikum
schließen

Du brauchst:

Pfanne Backpapier* Messer Schneidebrett* Backblech
schließen

Zubereitung

Eine Scheibe Rosinenbrot wird in einer öligen Pfanne angeröstet. Daneben liegen Pfannenwender und eine Scheibe ungeröstetes Rosinenbrot sowie eine kleine Schale mit Butter.

1 / 4

Butter in einer Pfanne schmelzen. Rosinenbrot darin von beiden Seiten ca. 2 Minuten anrösten und beiseitelegen.


2 EL Butter | 2 Scheiben Rosinenbrote
Pfanne
Haferflocken mit Zucker karamellisieren in einer Pfanne. Der Pfanneninhalt ist auch auf einem Stück Backpapier verteilt.

2 / 4

Haferflocken mit Zucker in der Pfanne karamellisieren. Anschließend auf Backpapier legen.


30 g Haferflocken | 40 g Brauner Zucker
Backpapier
Auf einem Holzbrett liegt ein Stück Apfel, Apfelscheiben, ein großes Küchenmesser, Basilikum und eine Rolle Ziegenkäse.

3 / 4

Ziegenkäse in Scheiben schneiden. Apfel waschen, entkernen und in Spalten schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen.


200 g Ziegenkäserollen, à 150 g | 0,5 Apfel, säuerlich | 2 Stiele Thymian
Messer | Schneidebrett
Tutorial | Apfel entkernen
Auf einem Holzbrett liegen zwei Scheiben Rosinenbrot. Das eine ist komplett mit Apfelscheiben, Ziegenkäse und Kräutern belegt. Das andere nur zur Hälfte. Daneben liegen Apfelscheibe und Ziegenkäsescheiben sowie eine kleine Schale mit Honig.

4 / 4

Backofen vorheizen (E-Herd: 225°C/ Umluft: 200°C). Brote mit Ziegenkäse, Apfelspalten und Thymian belegen. Mit Honig beträufeln und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im Ofen auf oberster Schiene ca. 5 Minuten backen. Mit Basilikum dekorieren und servieren.


2 EL Honig | 2 Stiele Basilikum
Backblech

Wer keinen Ziegenkäse mag, kann auch Camembert nehmen.

Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden