Risotto mit Prosciutto

Schnell mal auf Urlaub nach Italien - das wär's! Wer doch Zuhause bleiben muss, findet zum Trost hier das Rezept für einen Klassiker: Einfach leckeres Risotto mit Tomaten und Prosciutto di Parma. Buon Appetito!

Simone
Simone, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

30 Min

Wartezeit

45 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
1
Knoblauchzehe
2
Schalotten
2 EL
Butter
180 g
Risotto-Reis
200 ml
Weißwein, trocken
1
Lorbeerblatt
800 ml
Geflügelbrühe
50 g
Erbsen, TK
40 g
Parmesan, gerieben
1 Prise
Salz
1 Prise
Muskat
200 g
Tomaten, am Strunk
6 EL
Olivenöl
12 Scheiben
Prosciutto di Parma

Du brauchst:

Schöpfkelle Schneidebrett Topf Holzlöffel
679 kcal
Energie
40 g
Eiweiß
34 g
Fett
41 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Kirschtomaten waschen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit Öl beträufeln und mit Salz würzen. Tomaten im Backofen bei 160°C Unter-und Oberhitze für 15 Minuten backen.


200 g Kirschtomaten, am Strunk | 6 EL Olivenöl | Prise Salz

2 / 3

Knoblauch schälen und fein hacken. Schalotte schälen und fein würfeln. Butter in einem Topf schmelzen. Schalotten, Knoblauch, Reis und Lorbeerblatt darin farblos anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Nach und nach Geflügelbrühe zugießen und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Anschließend Erbsen und Parmesan unterheben. Mit Salz und Muskat abschmecken und das Lorbeerblatt entfernen.


1 Knoblauchzehe | 2 Schalotten | 2 EL Butter | 180 g Risotto-Reis | 1 Lorbeerblatt | 200 ml Weißwein, trocken | 800 ml Gemüsebrühe | 50 g Erbsen, TK | 40 g Parmesan, gerieben | Prise Salz | Prise Muskat
Schneidebrett | Topf | Holzlöffel
Knoblauch schnell schälen

3 / 3

Risotto mit Tomaten mit Parmaschinken servieren.


12 Scheiben Prosciutto di Parma

Das Risotto sollte während des Garvorgangs ständig gerührt werden. So wird es besonders cremig.

Simone
Simone, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...