Sesam-Rindersteak mit Paprika-Mango-Salat

Ihr plant ein romantisches Dinner oder einen leckeren Lunch for two? Dann empfehlen wir ein saftiges Steak in Sesam-Panade und fruchtigen Salat mit Paprika und Mango. Besser wird's nicht! 

Claudius
Claudius, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

5 Min

Wartezeit

35 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
2
Rinderhüftsteaks, à 125 g
1
Ei, Größe M
Salz
Pfeffer
3 EL
Weizenmehl (Type 405)
50 g
Sesam, geröstet
4 EL
Olivenöl
1
Paprika, rot
2
Tomaten
1
Mango
1
Schalotte
1
Knoblauchzehe
1
Bio-Zitrone
3 Stiele
Thymian
1 Prise
Zucker

Du brauchst:

Schüsseln Fleischklopfer Pfanne Herd Backofen Backblech Backpapier Messer Schneidebrett Reibe Saftpresse

Zubereitung

1 / 4

Für die Steaks das Fleisch waschen und trocken tupfen. Für ein gleichmäßiges Bratergebnis das Fleisch anklopfen. Ei mit Salz und Pfeffer verquirlen. Steaks zuerst in Mehl, dann in Ei und abschließend in Sesam wenden. Panade fest andrücken. 


2 Rinderhüftsteaks, à 125 g | 1 Ei, Größe M | Salz | Pfeffer | 3 EL Weizenmehl (Type 405) | 50 g Sesam, geröstet
Schüsseln | Fleischklopfer

2 / 4

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 65 °C). 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Steaks darin bei mittlerer Stufe von beiden Seiten 2–3 Minuten braten. Die Steaks auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und bis zum Servieren auf mittlerer Schiene warm halten.


2 EL Olivenöl
Pfanne | Herd | Backofen | Backblech | Backpapier

3 / 4

Für den Salat Paprika waschen, entkernen und in Würfel schneiden. Tomaten waschen und würfeln. Mango waschen, schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und ebenfalls würfeln. Schalotte und Knoblauch schälen und fein würfeln. Paprika, Tomaten und Mango mit Schalotte und Knoblauch vermengen. 


1 Paprika, rot | 2 Tomaten | 1 Mango | 1 Schalotte | 1 Knoblauchzehe
Messer | Schneidebrett
Mango schälen

4 / 4

Zitrone waschen, trocken tupfen, Schale abreiben und Saft einer Hälfte auspressen. Thymian waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. 2 EL Olivenöl, Zitronenabrieb und –saft und Thymian zum Salat geben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Ca. 10 Minuten ziehen lassen und Steaks auf dem Paprika-Mango-Salat servieren.


1 Bio-Zitrone | 3 Stiele Thymian | 2 EL Olivenöl | 1 Prise Zucker
Reibe | Saftpresse
Die Mango sollte weich und reif sein. Erst dann schmeckt sie richtig süß und lecker!
Claudius
Claudius, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...