Gesund

Rinderhüfte mit Trauben vom Grill

Denkt man an Grillen, dann denken die meisten an ein ordentliches Stück Fleisch, wie zum Beispiel Rinderhüfte. Schmeckt herrlich mit frischen Lorbeerblättern und hellen Trauben.

Hannes
Hannes, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

6 Min

Wartezeit

16 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
3 kg
Rinderhüften
Salz
Pfeffer
500 g
Weintrauben, hell, kernlos
8
Lorbeerblätter

Du brauchst:

Backblech Backpapier Grill Alufolie Messer
1.435 kcal
Energie
188 g
Eiweiß
67 g
Fett
19 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 2

Backofen vorheizen (E-Herd: 80°C/ Umluft: 60°C). Rinderhüfte waschen, trocken tupfen und von Fett und Sehnen befreien. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, Gewürze dabei ordentlich einreiben. Trauben waschen. Fleisch auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und mit Trauben und frischen Lorbeerblättern belegen. Fleisch ca. 6 Stunden auf mittlerer Schiene im Ofen garen.


3 kg Rinderhüften | Salz | Pfeffer | 500 g Weintrauben, hell, kernlos | 8 Lorbeerblätter
Backblech | Backpapier | Alufolie | Messer

2 / 2

Grill anheizen. Hüfte von jeder Seite ca. 10 Minuten scharf grillen. 


Grill

Rinderhüfte nach dem Grillen ca. 5 Minuten in Alufolie wickeln, erst danach anschneiden. So bleibt der Fleischsaft im Fleisch erhalten.

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...