Daily Boom

Rinderfilet mit Kartoffel-Spargel-Pfanne

Ein Koch, ein Rezept, 15 Minuten! Im KITCHEN KIOSK brät Hannes saftige Rinderfilets auf knackigem Kartoffel-Spargel-Gemüse und plaudert dabei mit Rapper Estikay.

Hannes
Hannes, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
150 g
Kartoffeln
300 g
Grüner Spargel
8 EL
Olivenöl
400 g
Rinderfilets
Salz
60 g
Kirschtomaten
40 g
Mandeln

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Herd Pfanne

Zubereitung

1 / 3

Für die Kartoffel-Spargel-Pfanne Kartoffeln waschen und in ca. 2 x 2 cm große Würfel schneiden. Spargel waschen und holzige Enden entfernen. Spargel in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Die Hälfte des Öls in einer Pfanne erhitzen und Kartoffelwürfel darin ca. 5 Minuten braten.


150 g Kartoffeln | 300 g Grüner Spargel | 4 EL Olivenöl
Messer | Schneidebrett | Herd | Pfanne

2 / 3

In der Zwischenzeit Rinderfilet in 4 gleichgroße Stücke schneiden und leicht plattdrücken. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und Filets darin rundherum ca. 4 Minuten anbraten.


4 EL Olivenöl | 400 g Rinderfilets

3 / 3

Spargel zu den Kartoffeln geben und unter Wenden ca. 4 Minuten anbraten. Mit Salz würzen. Kirschtomaten waschen, mit den Mandeln in die Pfanne geben und ca. 1 Minute anbraten. Steak mit Bratensaft beträufeln und mit Kartoffel-Spargel-Pfanne servieren.


Salz | 60 g Kirschtomaten | 40 g Mandeln

Spargelfans aufgepasst! Hier findet ihr noch mehr leckere Rezepte.

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...