Rinderbacke mit Kartoffel-Senf Püree und Pak Choi

(1)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Es wird Zeit für ein neues Sonntagsgericht? Zartes Rindfleisch mit knackigem Pak Choi und würzigem Püree aus Kartoffeln und Senf – so schnell lassen sich Delikatessen zaubern. Probier's aus!

Hannes
Hannes, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

24 Std

Wartezeit

24 Std

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
500
g
Rinderbacken
2
Knoblauchzehen
2
Stiele
Rosmarin
2
Zwiebeln, rot
2
Pak Choi
400
g
Kartoffeln, mehligkochend
150
ml
Milch, 3,5 % Fett
1
TL
Senf, körnig
Salz
Muskat
Pfeffer
4
EL
schließen

Du brauchst:

Vakuumierbeutel Schneidebrett Vakuumierer Messer Topf Pfanne Kartoffelstampfer Sous-Vide-Garer Kartoffelpresse
schließen

Zubereitung

1 / 3

Sous-Vide-Becken auf 78°C vorheizen. Rinderbacke mit geschältem Knoblauch und Rosmarin im Vakkumbeutel voll vakkumieren. Rinderbacke für ca. 24 Stunden garen.


500 g Rinderbacken | 2 Knoblauchzehen | 2 Stiele Rosmarin
Vakuumierbeutel | Sous-Vide-Garer

2 / 3

Zwiebeln schälen und achteln. Pak Choi waschen und vierteln. Kartoffeln schälen, klein schneiden und in 2 Liter Wasser für ca. 20 Minuten kochen. Kartoffeln abschütten, mit Milch aufgießen, aufkochen und in der Milch stampfen. Senf dazugeben und mit Salz und Muskat abschmecken.


2 Zwiebeln, rot | 2 Pak Choi | 400 g Kartoffeln, mehligkochend | 150 ml Milch, 3,5 % Fett | 1 TL Senf, körnig | Salz | Muskat
Schneidebrett | Messer | Topf | Kartoffelpresse

3 / 3

Rinderbacke vom Beutel befreien. Öl in der Pfanne erhitzen, Rinderbacke, Pak Choi und Zwiebeln dazugeben und für ca. 6 Minuten braten. Rinderbacke in Scheiben schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und auf Kartoffelpüree mit Pak Choi und Zwiebel servieren.


4 EL Olivenöl | Salz und Pfeffer
Pfanne

Rinderbacke bekommt man in der Fleischerei des Vertrauens.

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden