Rib Eye Steak mit Nektarinensalsa und Wedges

Unser gegrilltes Rib Eye Steak kann all eure Sehnsüchte erfüllen: Wir setzen auf eine Kombi aus saftigem Steak, einer scharfen Salsa mit Nektarinen, Chili und Cashews, und knusprigen Kartoffel-Wedges.

Claudius
Claudius, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

35 Min

Wartezeit

45 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für die Wedges

500 g
Kartoffeln, festkochend
2 EL
Olivenöl
Salz

Für die Salsa

2 EL
Cashewkerne
2
Nektarinen
5 Stiele
Koriander
2
Schalotten
1
Knoblauchzehe
1
Chilischote, rot
1 EL
Kräuter-Senf
1
Bio-Limette
1 Spritzer
Tabasco
1 Prise
Pfeffer
1
Salz
Paprikapulver, geräuchert

Sonstiges

2
Rib-Eye-Steaks, à ca. 300 g
Salz

Du brauchst:

Schneidebrett Messer Backofen Backpapier Backblech Pfanne Herd Saftpresse Grill oder Grillpfanne Alufolie
976 kcal
Energie
89 g
Eiweiß
43 g
Fett
57 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Kartoffeln für die Wedges vorbereiten

1 / 3

Für die Wedges Kartoffeln putzen, waschen, abtrocknen und in Spalten schneiden. Backofen vor-heizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/Umluft: 175 °C). Kartoffeln mit Olivenöl und Salz vermengen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 35–40 Minuten backen.


500 g Kartoffeln, festkochend | 2 EL Olivenöl | Salz
Schneidebrett | Messer | Backofen | Backpapier | Backblech
Für die Nektarinensalsa alle Komponenten mischen

2 / 3

Für die Salsa Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten, herausnehmen und grob hacken. Nektarinen waschen, trocknen, halbieren, Stein entfernen und Fruchtfleisch würfeln. Koriander waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln. Chili putzen, der Länge nach aufschneiden, Kerne entfernen und klein schneiden. Nektarinen, Chili, Koriander, Schalotten und Knoblauch vermengen. Limette halbieren und Saft auspressen, mit Senf und Tabasco vermengen und zur Salsa geben. Mit Salz, Paprikapulver und Pfeffer abschmecken.


2 EL Cashewkerne | 2 Nektarinen | 5 Stiele Koriander | 2 Schalotten | 1 Knoblauchzehe | 1 Chilischote, rot | 1 Bio-Limette | 1 EL Kräuter-Senf | 1 Spritzer Tabasco | Paprikapulver, geräuchert | 1 Prise Pfeffer
Pfanne | Herd | Saftpresse
Chili entkernen
Rib Eye Steaks auf dem Grill oder in der Grillpfanne braten

3 / 3

Fleisch trocken tupfen. Mit Salz würzen und in einer Grillpfanne von jeder Seite ca. 4 Minuten gril-len. Anschließend herausnehmen, mit Alufolie abdecken und ruhen lassen. Steaks, Wedges und Salsa zusammen servieren.


2 Rib-Eye-Steaks, à ca. 300 g | Salz
Grill oder Grillpfanne | Alufolie
Wenn das Wetter nicht mitspielt, kann das Steak auch in einer Grillpfanne zubereitet werden.
Claudius
Claudius, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...