Rhabarber-Erdbeer-Eis selber machen mit oder ohne Eismaschine

Rhabarber-Erdbeer-Eis

Ice, Ice, baby! Dieses zartschmelzende Rhabarber-Erdbeer-Eis ist genau das Richtige für heiße Sommertage.

Boris, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

40 Min

Wartezeit

1 Std

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
250 g Rhabarber
200 g Erdbeeren
100 ml Cointreau
100 g Zucker

Du brauchst:

Sparschäler Herd Messer Eismaschine Stabmixer Töpfe Schneidebretter
201 kcal
Energie
0 g
Eiweiß
0 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 2

Rhabarber waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Erdbeeren waschen, trocken tupfen und Grün entfernen. Erdbeeren vierteln.


200 g Erdbeeren | 250 g Rhabarber
Messer | Schneidebrett

2 / 2

Rhabarber und Erdbeeren in einem Topf mit Cointreau und Zucker bei mittlerer Hitze unter Rühren aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln. Anschließend fein pürieren und abkühlen lassen. Masse in einer Eismaschine nach Bedienungsanleitung zu Eis verarbeiten und im Gefrierschrank aufbewahren.


100 g Zucker | 100 ml Cointreau
Eismaschine | Stabmixer | Topf
Das Eis ca. 15 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierschrank nehmen und antauen lassen.
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...