Festlich

Rehbraten mit Rosenkohlblättern und Süßkartoffelstampf

Reh, Reh, olè! Wenn die Temperaturen langsam wieder sinken und sich die Blätter rot färben, ist nicht nur Herbst, sondern auch die Zeit des Wildes: Leckerer Rehbraten mit Rosenkohl und Süßkartoffeln – schnell zubereitet und einfach lecker.

Till
Till, Foodstyling

40 Min

Zubereitung

30 Min

Wartezeit

1 Std

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für den Süßkartoffelstampf:

500 g
Süßkartoffeln
Salz

Für den Kohl:

200 g
Rosenkohl
2 EL
Butter
50 g
Speck, gewürfelt
2 EL
Mandeln, gehobelt
2 EL
Cranberrys, getrocknet

Für das Rehfleisch:

300 g
Rehrücken
1
Knoblauchzehe
2 EL
Sonnenblumenöl
2 EL
Butter
3 Stiele
Thymian
Pfeffer

Du brauchst:

2 Pfannen Kartoffelstampfer Herd Topf Sparschäler Schneidebrett Messer Schüsseln

Zubereitung

Süßkartoffelstampf stampfen

1 / 4

Für das Püree Süßkartoffeln waschen, schälen und grob würfeln. Würfel in einem Topf mit Wasser bedecken und ca. 15 Minuten weich kochen. Wasser abgießen, Süßkartoffeln stampfen und mit Salz abschmecken.


500 g Süßkartoffeln | Salz
Kartoffelstampfer | Herd | Topf | Sparschäler | Schneidebrett | Messer
Rosenkohlblätter anbraten

2 / 4

Für den Kohl Rosenkohl waschen, trocken tupfen, Strunk entfernen und Blätter abzupfen. Butter in einer Pfanne erhitzen und Speckwürfel und Rosenkohlblätter anbraten. Anschließend beiseite stellen.


200 g Rosenkohl | 2 EL Butter | 50 g Speck, gewürfelt
Schüsseln
Rehbraten braten

3 / 4

Rehrücken waschen, trocken tupfen und parieren. Knoblauchzehe andrücken und Thymian waschen und trocken schütteln. Pfanne mit Öl erhitzen und Rehrücken von jeder Seite jeweils 2 Minuten scharf anbraten. Butter, Knoblauch und Thymian dazu geben und bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten weiterbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.


300 g Rehrücken | 1 Knoblauchzehe | 3 Stiele Thymian | 2 EL Sonnenblumenöl | 2 EL Butter | Pfeffer
Pfanne

4 / 4

Rosenkohl mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Mandelblättern und Cranberries vermengen. Rehrücken aufschneiden und mit Süßkartoffelstampf und Rosenkohl servieren.


2 EL Mandeln, gehobelt | 2 EL Cranberrys, getrocknet

Bratenansatz des Rehrückens mit etwas Wasser ablöschen und mit Sahne für eine leckere Sauce verwenden.

Till
Till, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...