Raw Granola mit Mandelmilch
Snacks

Raw Granola mit selbstgemachter Mandelmilch

Den Foodtrend Granola gibt's auch in raw. Egal ob zum Frühstück oder als Snack, Rawnola passt immer. Da machen wir aber natürlich noch nicht halt, denn auch die Mandelmilch ist selbstgemacht und raw.

Alina, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

6 Std

Wartezeit

6 Std

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für die Mandelmilch

200 g Mandeln, blanchiert
1 l Wasser

Für das Rawnola

150 g Datteln, ohne Stein
100 g Haferflocken, zart
50 g Haselnüsse
6 Aprikosen
2 EL Kokosflocken

Du brauchst:

Schüsseln Kühlschrank Standmixer Siebe, fein Siebe Geschirrtücher

Zubereitung

1 / 3

Für die Mandelmilch Mandeln über Nacht in Wasser einweichen lassen. Anschließend abgießen. 


200 g Mandeln, blanchiert | 1 l Wasser
Schüssel
Raw Granola Mit Mandelmilch Mandelmilch Filtern

2 / 3

Mandeln und Wasser in einem Standmixer fein pürieren. Anschließend die Flüssigkeit durch ein Nussmilchbeutel, ein Geschirrhandtuch oder ein sehr feines Sieb pressen und die Mandelmilch dabei auffangen. Mandelmilch gekühlt aufbewahren.  


Kühlschrank | Standmixer | Sieb | Geschirrtuch
Raw Granola Mit Mandelmilch Datteln In Den Mixer Geben

3 / 3

Für das Granola Datteln und Haferflocken mit Haselnüssen, Aprikosen und Kokosflocken in den Standmixer geben und zu einer klebrigen Konsistenz mixen. Granola in kleine Stücke zupfen und mit Mandelmilch servieren. 



150 g Datteln, ohne Stein | 100 g Haferflocken, zart | 50 g Haselnüsse | 6 Aprikosen | 2 EL Kokosflocken

Abgefüllt in luftdichte Behälter ist das Granola bis zu 2 Wochen haltbar. Noch mehr rohe Rezepte findet ihr in unserem TOP 10-Sammelsurium an Rohkost-Glück. 

Alina, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...