Anzeige

Pulpo mit Kapern-Aioli und Baby-Artischocken

Pulpo ist nicht jedermanns Sache. Wer sich aber traut, ihn doch zuzubereiten, wird nicht enttäuscht! Der Tintenfisch mit Paprika und Kapern-Aioli hat auf jeden Fall Perfektes-Dinner-Potential.

Boris
Boris, Foodstyling

50 Min

Zubereitung

5 Std

45 Min

Wartezeit

6 Std

35 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
500 g
Pulpo
1
Bio-Limette
8 Stiele
Zitronenthymian
50 ml
Olivenöl
4 EL
Olivenöl, zum Anbraten
Pfeffer
2
Schalotten
2
Knoblauchzehen
300 ml
Gemüsebrühe
2
Lorbeerblätter
3
Baby-Artischocken
120 g
Mayonnaise
2 TL
Kapern
2 EL
Kapernflüssigkeit
1
Spitzpaprika

Du brauchst:

Schneidebrett Messer Reibe Schüssel Vakuumierbeutel Miele Vakuumierschublade Dampfgarer mit Backofenfunktion Garblech, gelocht Topf Gaskochfeld Stabmixer Gefäß, hoch Pfanne
1.141 kcal
Energie
53 g
Eiweiß
98 g
Fett
16 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 10

Pulpo kalt abspülen, trocken tupfen, putzen und die Tentakel vom Rumpfteil trennen.


500 g Pulpo
Schneidebrett | Messer

2 / 10

Limette heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Thymian waschen und trocken schütteln. 6 Stiele Thymian, Pulpo, Limettenabrieb, Olivenöl und 1 Prise Pfeffer in einer Schüssel vermengen.


1 Bio-Limette | 8 Stiele Zitronenthymian | 50 ml Olivenöl | 1 Pfeffer
Reibe | Schüssel
Zitronenschale abreiben

3 / 10

Pulpo in einen Vakuumbeutel geben und in einer Vakuumierschublade (Schweißstufe: 3/ Vakuumstufe: 2) luftdicht verschweißen.


Miele Vakuumierschublade

4 / 10

Dampfgarer mit Backofenfunktion mit der Einstellung Sous-vide einstellen (Temperatur: 77 °C). Pulpo auf einen gelochten Garbehälter geben und auf der 2. Ebene ca. 5 Stunden garen.


Garblech, gelocht

5 / 10

Inzwischen Schalotten schälen und in feine Ringe scheiden. 1 Knoblauchzehe schälen und in feine Scheiben schneiden. Brühe, Schalotten, Knoblauchscheiben und Lorbeer in einem Topf kurz erhitzen. 


2 Schalotten | 1 Knoblauchzehe | 300 ml Gemüsebrühe | 2 Lorbeerblätter
Knoblauch schnell schälen

6 / 10

Artischocken waschen, trocken tupfen, putzen und halbieren. Artischocken und Brühe in einen Vakuumbeutel füllen und in der Vakuumierschublade (Schweißstufe: 3/ Vakuumstufe: 2) ebenfalls luftdicht verschweißen.



3 Baby-Artischocken
Vakuumierbeutel
Artischocke putzen

7 / 10

Artischocken auf einen gelochten Garbehälter geben und auf der 2. Ebene ca. 55 Minuten mit gleichbleibender Temperatur im Dampfgarer mit Backofenfunktion mitgaren.


8 / 10

In der Zwischenzeit restlichen Knoblauch schälen. Mayonnaise, Kapern und Kapernflüssigkeit in ein hohes Gefäß geben und mit einem Pürierstab fein mixen.


1 Knoblauchzehe | 120 g Mayonnaise | 2 TL Kapern, Glas | 2 EL Kapernflüssigkeit

9 / 10

Spitzpaprika waschen, trocken tupfen, entkernen und in Ringe schneiden.


1 Spitzpaprika

10 / 10

Pulpo nach Belieben in mundgerechte Stücke schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Pulpo und die Artischocken rundherum ca. 5 Minuten anbraten. Paprika zugeben und weitere ca. 2 Minuten braten. Blättchen vom restlichen Thymian zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pulpo mit Gemüse und Mayonnaise servieren.


4 ml Olivenöl | 2 Stiele Zitronenthymian | Salz und Pfeffer
Durch die Sous-vide-Zubereitung gart der Pulpo mit den Aromaten in seinem eigenen Sud und schmeckt dadurch intensiver.
Boris
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...