Sweets

Profiteroles mit Orangen-Schokosoße

(1)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Windbeutel auf Französisch? Profiteroles! Mit unserer Tonkafüllung und Orangen-Schokoladensoße absolut verführerisch!

Tom
Tom, Foodstyling

40 Min

Zubereitung

30 Min

Wartezeit

1 Std

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für den Brandteig:

25
g
Butter
0,5
TL
Salz
75
g
Weizenmehl (Type 405)
2
Eier, Größe M
schließen

Für die Füllung:

250
g
Konditorsahne, 35 % Fett
0,5
Tonkabohne, gerieben
3
EL
Puderzucker
schließen

Für die Sauce:

1
Bio-Orange
100
g
Zartbitterschokolade
100
ml
Sahne
schließen

Du brauchst:

Topf* Holzlöffel Handrührgerät* Backblech, tief Schüssel Backpapier* Spritzbeutel, mit Sterntülle
schließen
1.198 kcal
Energie
20 g
Eiweiß
88 g
Fett
82 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Brandteig in einem weißen Topf mit Stiel auf Holzuntergrund, daneben ein Kochlöffel mit Loch

1 / 4

Für den Brandteig Butter mit 125 ml Wasser in einem Topf aufkochen. Salz und Mehl mit einem Holzlöffel unterrühren und vom Herd nehmen. Teig glattrühren, wieder auf den Herd stellen und bei mittlerer Hitze abbrennen, sodass sich am Boden eine dünne Teigschicht bildet. Sobald sich die Teigschicht leicht lösen lässt, Teig vom Herd nehmen und ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Eier mit einem Handrührgerät unter den Teig rühren. Anschließend in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.


25 g Butter | 0,5 TL Salz | 75 g Weizenmehl (Type 405) | 2 Eier, Größe M
Holzlöffel | Spritzbeutel, mit Sterntülle
Brandteig wurde mit sternförmiger Spritztülle auf ein Backblech gespritzt

2 / 4

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200°C/Umluft: 175°C). Ein tiefes Blech mit etwas Wasser befüllen und in die unterste Schiene in den Ofen schieben. Brandteig mit ca. 3 cm Abstand und 4 cm Durchmesser auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen. Auf mittlerer Schiene im Ofen ca. 25 Minuten goldbraun backen. Anschließend abkühlen lassen.


Backblech, tief | Backpapier
Steifgeschlagene Sahne mit Schneebesen in einer hellen Schüssel, daneben eine kleine Reibe mit einer Tonkabohne

3 / 4

In der Zwischenzeit für die Füllung Sahne mit Tonkabohne und Puderzucker steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit Rundtülle füllen. Profiteroles mit Creme füllen.


250 g Konditorsahne, 35 % Fett | 0,5 Tonkabohne, gerieben | 3 EL Puderzucker
Handrührgerät
geschmolzene Schokolade in einem kleinen Topf, darin Orangenabrieb, daneben eine Orange und eine kleine Reibe

4 / 4

Für die Orangen-Schokosoße Orange heiß waschen, trocken tupfen und Schale abreiben. Schokolade und Sahne in einer Schüssel über einem Wasserbad schmelzen, und Orangenabrieb unterrühren. Gefüllte Profiteroles mit Soße servieren.


1 Bio-Orange | 100 g Zartbitterschokolade | 100 ml Sahne
Topf | Schüssel
Tutorial | Schokolade im Wasserbad schmelzen

Profiteroles bedeutet „kleines Geschenk“. Neben süß, kann man sie auch herzhaft, zum Beispiel mit Käsecreme, füllen und als Einlage in klaren Suppen servieren.

Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden