Daily Boom

Portobello-Burger mit Feta und Apfel

Ein Koch, ein Rezept, 15 Minuten! Im KITCHEN KIOSK gibt's heute etwas für Veggie-Burger-Fans: Würziger Portobello-Pilz, cremiger Feta und knackiger Apfel.

Hannes
Hannes, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
2
Portobello-Pilze
2
Knoblauchzehen
4 EL
Olivenöl
Salz
Pfeffer
200 g
Feta
20 g
Feldsalat
0,5
Apfel, säuerlich
2
Laugenbrötchen
2 EL
Senf, mittelscharf

Du brauchst:

Backofen Messer Schneidebrett Herd Pfanne, ofenfest
779 kcal
Energie
29 g
Eiweiß
47 g
Fett
60 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 220 °C/Umluft: 195 °C). Portobello-Pilze putzen, Stiel und Inneres entfernen und klein schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen und Pilze darin von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Anschließend klein geschnittenen Teil von den Pilzen mit Knoblauch in die Pfanne geben, ca. 2 Minuten anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.


2 Portobello-Pilze | 2 Knoblauchzehen | 4 EL Olivenöl | Salz | Pfeffer
Backofen | Messer | Schneidebrett | Herd | Pfanne, ofenfest

2 / 3

Feta in die Mulde des Pilzes bröseln, mit klein geschnittenem Teil von den Pilzen bedecken und auf mittlerer Schiene im Ofen ca. 5 Minuten backen.


200 g Feta

3 / 3

In der Zwischenzeit Feldsalat waschen und trocken schütteln. Apfel waschen, halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Laugenbrötchen aufschneiden und obere und untere Hälfte mit Senf bestreichen. Untere Brötchenhälften mit Portobello-Pilzen, Feldsalat und Apfel belegen. Portobello-Burger mit oberen Brötchenhälften abschließen.


20 g Feldsalat | 0,5 Apfel, säuerlich | 2 Laugenbrötchen | 2 EL Senf, mittelscharf

Hunger, aber vegan unterwegs? Dann Feta durch Kichererbsen austauschen und darauf achten, dass ihr pflanzliche Burgerbrötchen verwendet.

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...