Pork Belly Buffalo Mit Blauschimmelkaese Sauce
TRAVELER
Total:
Pin it
Share it
Mail it
Print it
Foodboom Logo Final

Pork Belly buffalo mit Blauschimmelkäse-Sauce

Knusprige Schweinebauchwürfel mit würzig-scharfer Buffalo-Bleu-Sauce und mit Apfel-Möhrenstreifen garniert – so fancy habt ihr Schweinebauch garantiert noch nie gegessen!


Wissenswertes
Vorbereitung: 30 Minuten
Garzeit: 5 Minuten
Wartezeit: 480 Minuten
Gesamtzeit: 515 Minuten
Schwierigkeit: Schwer
Preis: €€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie (kcal): 1064.6 (kcal)
Eiweiß (g): 63.0 (g)
Fett (g): 82.0 (g)
KH (g): 7.0 (g)
Tom
Tipp von Tom

Beim Begradigen des Fleisches abgeschnittene Schweinebauchstücke klein hacken, mit etwas Chili, Essig, Öl und Zwiebeln vermengen und schon hat man eine „fancy“ Brotzeit. Probiert auch unseren Schweinebauch mit Wurzelgemüse und Ei.

Pork Belly buffalo mit Blauschimmelkäse-Sauce

Knusprige Schweinebauchwürfel mit würzig-scharfer Buffalo-Bleu-Sauce und mit Apfel-Möhrenstreifen garniert – so fancy habt ihr Schweinebauch garantiert noch nie gegessen!

Zutaten
4 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

Für den Schweinebauch
100 Gramm Gramm
Knollensellerie
Knollensellerie
5
Schalotte
Schalotten
2
Knoblauchzehe
Knoblauchzehen
1 Esslöffel Esslöffel
Wacholderbeere
Wacholderbeeren
1 Teelöffel Teelöffel
schwarze Pfefferkörner
schwarze Pfefferkörner
2 Esslöffel Esslöffel
Sonnenblumenöl
Sonnenblumenöl
500 Milliliter Milliliter
Apfelwein
Apfelwein
50 Milliliter Milliliter
Apfelessig
Apfelessig
500 Milliliter Milliliter
Gemüsebrühe
Gemüsebrühe
2
Lorbeerblatt
Lorbeerblätter
1 Kilogramm Kilogramm
Schweinebauch
Schweinebauch
Für die Möhren
1
Möhre
Möhren
1 Prise Prisen
Salz
Salz
1 Teelöffel Teelöffel
Apfelessig
Apfelessig
Für die Buffalo-Bleu-Sauce
2 Esslöffel Esslöffel
Griechischer Joghurt (10% Fett)
Griechischer Joghurt (10% Fett)
250 Gramm Gramm
Buffalo bleu
Buffalo bleu
2 Teelöffel Teelöffel
Hot Chili Sauce
Hot Chili Sauce
1 Teelöffel Teelöffel
Salz
Salz
1 Teelöffel Teelöffel
Paprikapulver
Paprikapulver
4 Stiel Stiele
Petersilie
Petersilie
Außerdem
2 Liter Liter
Sonnenblumenöl zum Frittieren
Sonnenblumenöl zum Frittieren
Zubereitung
1.
Schritt
Apfelwein In Sud Giessen

Für den Schweinebauch Sellerie waschen, trocknen, schälen und grob würfeln. Schalotten und Knoblauch schälen und grob würfeln. Wacholderbeeren und Pfefferkörner zusammen mit Sonnenblumenöl in einen Bräter gießen und ca. 2 Minuten anrösten. Vorbereitetes Gemüse dazugeben und 2 weitere Minuten anbraten. Mit Apfelwein, Apfelessig und Gemüsebrühe aufgießen, Lorbeerblätter dazugeben und aufkochen.

2.
Schritt
Schweinebauch In Apfelsud Geben

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 125 °C/Umluft: 100 °C). Schweinebauch in den Sud legen, Deckel auflegen und im Ofen ca. 4 Stunden schmoren. Schweinebauch vorsichtig herausnehmen und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. Sud durch ein Sieb gießen, bei mittlerer Hitze auf die Hälfte einkochen und abkühlen lassen.

3.
Schritt
Moehre Mit Apfelessig Uebergiessen

Möhre waschen, trocknen, schälen und in feine, ca. 4 cm längliche Julienne (= Stifte) schneiden. Mit Salz und Essig verkneten.

4.
Schritt
Buffalo Bleu In Mixer Geben

Für den Dip 150 ml vom abgekühlten Sud, Joghurt, Buffalo bleu, Hot Chili Sauce, Salz und Paprikapulver in einen Standmixer füllen und zu einer feinen, homogenen Masse pürieren. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und beiseitelegen.

5.
Schritt
Schweinebauch In Wuerfel Schneiden

Sonnenblumenöl in einem großen Topf erhitzen. Schweinebauch am unteren Ende begradigen (siehe Tipp) und restliches Fleisch in ca. 4x4 cm Würfel schneiden. Fleisch im ca. 160°C heißen Öl knusprig ausbacken und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit der Sauce übergießen, mit Möhren und Petersilie garnieren und servieren.

Video zu Pork Belly buffalo mit Blauschimmelkäse-Sauce
Die neuesten Rezepte