Polpette Di Pesce
OH MY ITALY!

Polpette di pesce

Die italienische Variante von würzigen Fleischbällchen: Polpette mit Fisch! Die kleinen, fischigen Frikadellen werden ausgebacken und sind das ideale Fingerfood für die nächste Italia-Party!

Total:
Pin it
Share it
Mail it
Print it
Foodboom Logo Final
Wissenswertes
Vorbereitung: 30 Minuten
Garzeit: 10 Minuten
Gesamtzeit: 40 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Till
Tipp von Till:

Im Kühlschrank halten sich die Fischfrikadellen ca. 3 Tage.

Zutaten
2 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

500 Gramm Gramm
Kabeljaufilet
Kabeljaufilets
3 Stiel Stiele
Thymian
Thymian
3 Stiel Stiele
Petersilie, glatt
Petersilie, glatt
50 Gramm Gramm
Semmelbrösel
Semmelbrösel
1
Ei (Größe M)
Eier (Größe M)
50 Gramm Gramm
Parmesan
Parmesan
0
Salz
Salz
0
Pfeffer
Pfeffer
0
etwas Mehl zum Bestäuben
etwas Mehl zum Bestäuben
0
Sonnenblumenöl zum Ausbacken
Sonnenblumenöl zum Ausbacken
1
Bio-Zitrone
Bio-Zitronen
Zubereitung
1.
Schritt

Kabeljau waschen, trocken tupfen und mit einem Fleischwolf grob wolfen. Thymian und Petersilie waschen, trocken tupfen, Blätter abzupfen und fein hacken.

2.
Schritt

Fisch, Kräuter, Semmelbrösel und Ei in eine Schüssel geben. Parmesan reiben und zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und zu einer homogenen Masse kneten. Aus der Masse ca. 3 cm dicke Kugeln formen und im Mehl wenden.

3.
Schritt

Pfanne mit ausreichend Sonnenblumenöl erhitzen und die Fischfrikadellen darin goldbraun ausbacken. Fertige Frikadellen auf Küchenkrepp abtropfen lassen und vor dem Servieren mit etwas Zitronensaft beträufeln.

Video zu Polpette di pesce
Die neusten Rezepte