Pimientos de Padrón mit Chili-Dip

Pimientos de Padrón mit Chili-Dip

Spice up your Grill-Session mit scharfen Pimientos de Padrón mit Chili-Dip! Dazu geröstetes Brot und die Sommersaison ist perfekt!

Tom, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

40 Min

Wartezeit

1 Std

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für den Dip

3 Chilischoten, rot
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
400 g Tomaten, klein
4 EL Olivenöl
2 EL Brauner Zucker
50 ml Himbeeressig
Salzflocken
Pfeffer

Für die Pimientos

300 g Pimientos de Padrón
1 Knoblauchzehe
100 EL Olivenöl
4 Scheiben Olivenbrote

Du brauchst:

Schneidebretter Stabmixer Küchenpapier Pfannen, gusseisern Messer Grill Töpfe, gusseisern
553 kcal
Energie
9 g
Eiweiß
38 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 4

Grill anheizen. Chili waschen, trocken tupfen, längs halbieren und entkernen. Fruchtfleisch in Streifen schneiden. Schalotte und Knoblauch schälen und grob würfeln. Tomaten waschen, trocken tupfen und halbieren.


400 g Tomaten, klein | 1 Knoblauchzehe | 1 Schalotte | 3 Chilischoten, rot
Schneidebrett | Messer | Grill
Chili entkernen

2 / 4

Öl in einem Topf auf dem Grill erhitzen. Schalotte, Knoblauch und Chili 2–3 Minuten anschwitzen. Zucker zugeben und leicht karamellisieren lassen. Anschließend mit Essig ablöschen, Tomaten zugeben und 25–30 Minuten sämig einköcheln lassen. Nach Belieben mit einem Pürierstab fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.



Pfeffer | Salzflocken | 50 ml Himbeeressig | 2 EL Brauner Zucker | 4 EL Olivenöl
Stabmixer | Topf, gusseisern

3 / 4

Pimientos waschen, trocken tupfen und bei Bedarf den Stiel etwas kürzen. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Öl in einer gusseisernen Pfanne auf dem Grill erhitzen, Knoblauch und Pimientos zugeben und ca. 10 Minuten anbraten. Anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Salz würzen.


100 EL Olivenöl | 1 Knoblauchzehe | 300 g Pimientos de Padrón
Küchenpapier | Pfanne, gusseisern

4 / 4

Olivenbrot in Scheiben schneiden und auf dem Grill von beiden Seiten 2–3 Minuten anrösten. Pimientos mit Dip und Brot servieren.


4 Scheiben Olivenbrote
Dip in einem Weckglas mit Öl bedecken – kühl und dunkel gelagert hält er sich so mehrere Wochen.
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...