Festlich

Pilzragout mit Steinpilzen

Pilze, Pilze soweit das Auge reicht: Wenn es wieder so weit ist und die Pilze so langsam wieder aus allen Ecken des Bodens sprießen, stellen wir uns gerne für Nudeln mit Pilzragout an den Herd – mit leckeren Steinpilzen. Veggie und einfach yum.

Till
Till, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

20 Min

Wartezeit

40 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
400 g
Steinpilze
100 g
Champignons
1
Zwiebel
1
Knoblauchzehe
10 Stiele
Schnittlauch
300 g
Penne
3 EL
Sonnenblumenöl
400 g
Sahne, 30 % Fett
Salz
Pfeffer
2 TL
Speisestärke
2 EL
Wasser

Du brauchst:

Schüsseln Schneidebrett Messer Herd Schneebesen Pfanne Topf

Zubereitung

1 / 4

Pilze putzen, Waldpilze evtl. waschen und beides in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Schnittlauch waschen, trocknen und in feine Röllchen schneiden.


400 g Steinpilze | 200 g Champignons | 1 Zwiebel | 1 Knoblauchzehe | 10 Stiele Schnittlauch
Schüsseln | Schneidebrett | Messer

2 / 4

Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser zubereiten.


300 g Penne
Herd | Topf

3 / 4

Pfanne mit Sonnenblumenöl erhitzen und Pilze, Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten. Sahne dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Speisestärke in etwas Wasser auflösen, ins Pilzragout einrühren und einmal aufkochen lassen.


3 EL Sonnenblumenöl | 400 g Sahne, 30 % Fett | Salz | Pfeffer | 2 TL Speisestärke | 2 EL Wasser
Schneebesen | Pfanne

4 / 4

Anschließend Nudeln mit Pilzragout servieren und mit Schnittlauch garnieren.


Keine Speisestärke zur Hand? 1 TL Mehl mit etwas Butter verkneten und in die Sauce einrühren.

Till
Till, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...