MENÜ
Pilaw Mit Ajvar Dip

Pilaw mit Ajvar-Dip

Für alle, die auf der Suche nach orientalischen Geschmacksneuheiten sind: Unser Pilaw vereint leckeren Reis, frisches Gemüse, knackige Kräuter und aromatische Gewürze. 

Drucken
Total:
Pin it
Mail it
FOODBOOM LOGO
Wissenswertes
Vorbereitung: 35 Minuten
Garzeit: 30 Minuten
Gesamtzeit: 65 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie (kcal): 540.0 (kcal)
Eiweiß (g): 16.0 (g)
Fett (g): 7.0 (g)
KH (g): 101.0 (g)
Tom
Tipp von Tom
Ihr könnt milden oder scharfen Ajvar kaufen und so den Schärfegrad eures Dips nach eigenem Gusto anpassen.
Zutaten
2 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

Für das Pilaw
1 Esslöffel Esslöffel
Butter
Butter
150 Gramm Gramm
Langkornreis
Langkornreis
500 Milliliter Milliliter
Gemüsebrühe
Gemüsebrühe
1 Teelöffel Teelöffel
Kurkuma, gemahlen
Kurkuma, gemahlen
1 Teelöffel Teelöffel
Kardamom
Kardamom
0,5 Teelöffel Teelöffel
Nelke, gemahlen
Nelke, gemahlen
8
Dattel, ohne Stein
Datteln, ohne Stein
250 Gramm Gramm
Aubergine
Auberginen
4 Stiel Stiele
Petersilie, glatt
Petersilie, glatt
4 Stiel Stiele
Minze
Minze
200 Gramm Gramm
Dicke Bohnen
Dicke Bohnen
Für den Dip
3 Esslöffel Esslöffel
Ajvar
Ajvar
4 Esslöffel Esslöffel
Joghurt (3,5 % Fett)
Joghurt (3,5 % Fett)
0
Salz
Salz
Zubereitung
1.
Schritt
Pilaw Mit Ajvar Dip Reis Duensten

Butter in einem Topf schmelzen und Reis darin andünsten. Anschließend mit Gemüsebrühe auffüllen. Kurkuma, Kardamom, Nelke und Kreuzkümmel zugeben und bei niedriger Stufe ca. 25 Minuten köcheln lassen.

2.
Schritt
Pilaw Mit Ajvar Dip Dip Anruehren

In der Zwischenzeit Datteln vierteln. Aubergine waschen, trocknen und würfeln. Petersilie und Minze waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und in feine Streifen schneiden. Ajvar mit Joghurt verrühren und mit Salz abschmecken.

3.
Schritt
Pilaw Mit Ajvar Dip Bohnen Einkochen

Nach halber Kochdauer Auberginenwürfel unter den Reis rühren und mitköcheln lassen. Kurz vor Koch-Ende Datteln, Bohnen und Kräuter unterrühren. Pilaw zusammen mit dem Dip servieren, sobald die Bohnen gar sind.