Kartoffelecken mit Panko und Pul Biber auf Küchenkrepp in einer Schale auf grauem Untergrund.

Pikante Wedges

Kartoffeln mal anders! Mit diesem Rezept zauberst du aus der ollen Knolle leckere Wedges mit Pfiff und extra Crunch!

Julian, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

1 Std

Wartezeit

1 Std

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
6 Kartoffeln, aus dem Kühlregal
2 EL Pul Biber
1 TL Paprikapulver, geräuchert
Salz
Pfeffer
300 g Panko-Mehl
10 EL Sonnenblumenöl

Du brauchst:

Messer Backbleche Backpapier
684 kcal
Energie
13 g
Eiweiß
28 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 2

Baked Potatoes mit Schale in Spalten schneiden. Öl mit Pul Biber, Salz, Pfeffer, Smoked Paprika verrühren. Spalten erst in der Marinade wälzen, anschließend mit Panko panieren.


6 Kartoffeln, aus dem Kühlregal | 10 EL Sonnenblumenöl | 2 EL Pul Biber | Salz | Pfeffer | 1 TL Paprikapulver, geräuchert | 300 g Panko-Mehl
Messer

2 / 2

Backofen vorheizen (E-Herd: 180°C/Umluft: 150°C). Kartoffeln auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen und ca. 60 Minuten goldbraun backen.


Backblech | Backpapier

Die Kartoffeln eignen sich super als Snack mit einem Sour Cream-Dip zusammen.

Julian, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...