Drinks

Pfirsich-Maracuja-Eistee

Erfrischung gefällig? Eis, Eis, Captain! Denn wenn sich die Sonne von ihrer strahlendsten Seite zeigt, dann ist's Zeit für Eistee! Und dieser hier bekommt den fruchtigen Geschmack mit leckerer Konfitüre. Ein Prosit auf die Sommerzeit!

Boris
Boris, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

25 Min

Wartezeit

35 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Gläser
3 Stiele
Rosmarin
6 Stiele
Zitronenthymian
500 ml
Wasser
4 EL
Aprikosenkonfitüre
2 Beutel
Jasmintee
Eiswürfel

Du brauchst:

Herd Topf 2 Gläser, à 300 ml
51 kcal
Energie
0 g
Eiweiß
0 g
Fett
12 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 2

Kräuter waschen und trocken schütteln. Wasser in einem Topf aufkochen und vom Herd nehmen. Konfitüre einrühren, Teebeutel zugeben und nach Packungsangabe ziehen lassen. ⅓ der Kräuter ebenfalls zum Tee geben.


3 Stiele Rosmarin | 6 Stiele Zitronenthymian | 500 ml Wasser | 4 EL Aprikosenkonfitüre | 2 Beutel Jasmintee
Herd | Topf

2 / 2

Teebeutel entfernen und den Tee auskühlen lassen. Gläser mit Eiswürfeln befüllen, restliche Kräuter auf die Gläser verteilen und mit dem Pfirsich-Maracuja-Tee aufgießen.


Eiswürfel
Glas, à 300 ml

Anstelle von Jasmintee kann auch super Ingwertee verwendet werden.

Boris
Boris, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...