OH MY ITALY!
Schnell & Einfach

Pasta Verdura

(1)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Da wir Pasta lieben, wollen wir euch mit so vielen Pasta-Varianten eindecken, wie es nur geht! Also, here you go: Pasta Verdura!

Hannes
Hannes, Foodstyling

40 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

40 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
2
Möhren
1
Petersilienwurzel
300
g
Brokkoli
250
g
Kirschtomaten
1
Fenchelknolle
1
Zwiebel
1
Knoblauchzehe
500
g
Nudeln
Salz
2
EL
Butter
300
ml
Gemüsebrühe
150
g
Crème fraîche
Pfeffer
2
TL
Balsamico-Essig
Parmesan, gehobelt
schließen

Du brauchst:

Schöpfkelle Schneidebrett Topf Pfanne Stabmixer
schließen
699 kcal
Energie
24 g
Eiweiß
22 g
Fett
99 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 4

Gemüse waschen und trocken tupfen. Möhren und Petersilienwurzel schälen und würfeln. Brokkoli in Röschen teilen und Stiele fein würfeln. Tomaten halbieren. Fenchel vierteln und entstrunken. Viertel in Spalten und quer in feine Blättchen schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein würfeln. 


2 Möhren | 1 Petersilienwurzel | 300 g Brokkoli | 250 g Kirschtomaten | 1 Fenchelknolle | 1 Zwiebel | 1 Knoblauchzehe
Schneidebrett

2 / 4

Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser bissfest garen. In einem Topf 1 EL Butter erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Fenchel, Brokkolistiele, Möhren und Petersilienwurzel ca. 5 Minuten dünsten. Die Hälfte des Gemüses herausnehmen und beiseitestellen. Restliches Gemüse mit Brühe auffüllen und 10 Minuten weich köcheln. Pürieren und Crème fraîche zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Essig würzen. 


500 g Nudeln | Salz | 1 EL Butter | 300 ml Gemüsebrühe | 150 g Crème fraîche | Pfeffer | 2 TL Balsamico-Essig
Topf | Stabmixer

3 / 4

1 EL Butter erhitzen. Brokkoliröschen zugeben und mit etwas Wasser 3-4 Minuten zugedeckt dünsten. Gemüsewürfel und Tomaten zugeben und kurz erhitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 


1 EL Butter | Salz | Pfeffer

4 / 4

Nudeln mit Soße und Gemüse anrichten. Mit Parmesan und Fenchelgrün garnieren.


Parmesan, gehobelt

Wer das Gericht noch pimpen will, kann gegrillten Chicoree in die Soße einarbeiten.

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden