Pasta mit Pesto-SahnesaucePinterest Image
Foodboom Logo Final

Wissenswertes

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Wartezeit: 5 Minuten
Gesamtzeit: 20 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Bild von Hanno

Tipp von Hannes:

Ihr habt etwas mehr Zeit? Dann macht euer Pesto einfach selber. Meine Empfehlung: selbst gemachtes Basilikumpesto.

Pasta mit Pesto-Sahnesauce

Das "P" steht für Pasta! Hier gibt's ein Rezept für Farfalle in einer cremigen Pesto-Sahnesauce mit fruchtigen Tomaten, aromatischem Basilikum und würzigem Parmesan.

Wissenswertes

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Wartezeit: 5 Minuten
Gesamtzeit: 20 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Bild von Hanno

Tipp von Hannes:

Ihr habt etwas mehr Zeit? Dann macht euer Pesto einfach selber. Meine Empfehlung: selbst gemachtes Basilikumpesto.

Zutaten

2 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

200 Gramm Gramm
Farfalle
Farfalle
0
Salz
Salz
1
Tomate
Tomaten
0,5 Bund Bund
Basilikum
Basilikum
120 Gramm Gramm
Pesto alla genovese (Glas)
Pesto alla genovese (Glas)
250 Gramm Gramm
Sahne (30 % Fett)
Sahne (30 % Fett)
50 Gramm Gramm
Parmesan, gerieben
Parmesan, gerieben

Zubereitung

1.
Schritt

Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen. Anschließend abgießen.

2.
Schritt

In der Zwischenzeit Tomate waschen, trocken tupfen, Strunk entfernen und Fruchtfleisch klein würfeln. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter in feine Streifen schneiden.

3.
Schritt

Für die Sauce Pesto und Sahne in einem Topf erwärmen und unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen.

4.
Schritt

Anschließend Nudeln mit Pesto-Sahnesauce und Tomaten vermengen und mit Parmesan und Basilikum anrichten.

Die neuesten Rezepte