Pasta mit Pesto und Kartoffeln in einem weißen Teller mit Besteck.

Pasta mit Pesto und Kartoffeln

Pasta mit Pesto kennt ihr sicher schon, deswegen gibts hier ein bisschen mehr Dampf ins Gericht!

Hannes, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
200 g Kartoffeln, klein
Salz
400 g Spaghetti
200 g Grüne Bohnen
175 g Pesto alla Genovese
Pfeffer

Du brauchst:

Schneidebretter Messer Töpfe Pfannen
645 kcal
Energie
18 g
Eiweiß
27 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Kartoffeln waschen, trockenreiben und in Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Anschließend in ca. 1 cm dünne Scheiben schneiden.


Salz | 200 g Kartoffeln, klein
Schneidebrett | Messer | Topf

2 / 3

Spaghetti nach Packungsanweisung in ausreichend Salzwasser bissfest garen. Inzwischen Bohnen waschen, Enden entfernen und anschließend halbieren. Bohnen in Salzwasser blanchieren und ggf. in Eiswasser abschrecken. Nudeln abgießen und ½ Kelle Nudelwasser auffangen.


200 g Grüne Bohnen | Salz | 400 g Spaghetti

3 / 3

Alle Zutaten in einer heißen Pfanne geben und mit Nudelwasser mischen. Schwenken, mit Salz uns Pfeffer würzen und mit Basilikum anrichten. 


Pfeffer | Salz | 175 g Pesto alla Genovese
Pfanne
Die im Nudelwasser enthaltene Stärke verbindet die Zutaten und macht sie Soße schön sämig.
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...