Pasta mit Pesto und Kartoffeln

Pasta mit Pesto kennt ihr sicher schon, deswegen gibts hier ein bisschen mehr Dampf ins Gericht!

Hannes
Hannes, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
200 g
Kartoffeln, klein
Salz
400 g
Spaghetti
200 g
Grüne Bohnen
175 g
Pesto alla Genovese
Pfeffer

Du brauchst:

Schneidebrett Messer Topf Pfanne
645 kcal
Energie
18 g
Eiweiß
27 g
Fett
81 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Kartoffeln waschen, trockenreiben und in Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Anschließend in ca. 1 cm dünne Scheiben schneiden.


200 g Kartoffeln, klein | Salz
Schneidebrett | Messer | Topf

2 / 3

Spaghetti nach Packungsanweisung in ausreichend Salzwasser bissfest garen. Inzwischen Bohnen waschen, Enden entfernen und anschließend halbieren. Bohnen in Salzwasser blanchieren und ggf. in Eiswasser abschrecken. Nudeln abgießen und ½ Kelle Nudelwasser auffangen.


400 g Spaghetti | Salz | 200 g Grüne Bohnen

3 / 3

Alle Zutaten in einer heißen Pfanne geben und mit Nudelwasser mischen. Schwenken, mit Salz uns Pfeffer würzen und mit Basilikum anrichten. 


175 g Pesto alla Genovese | Salz | Pfeffer
Pfanne
Die im Nudelwasser enthaltene Stärke verbindet die Zutaten und macht sie Soße schön sämig.
Hannes
Hannes, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...