Anzeige
Vegetarisch

Panierter Sesam-Feta mit Kürbissalat

Frittiert ist beinahe alles besser. So auch dieser knusprige Feta in Sesampanade. Dazu lauwarmer Kürbissalat mit Apfel dessen Süße wunderbar mit einem gekühlten Rosé harmoniert. 

Hanno
Hanno, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

5 Min

Wartezeit

25 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für den Feta

20 g
Panko-Mehl
20 g
Sesam
20 g
Sesam, schwarz
2
Eier, Größe M
50 g
Weizenmehl (Type 405)
100 g
Feta
Öl, zum Frittieren

Für den Salat

2 EL
Olivenöl
200 g
Hokkaido-Kürbisse
100 g
Blattspinat
1
Apfel
1
Zwiebel, rot

Für das Dressing

4 EL
Olivenöl
2 EL
Weißweinessig
2 EL
Apfelsaft
1 EL
Senf, körnig
1 EL
Honig
Salz
Pfeffer

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Schüsseln Gabel Topf, zum Frittieren Herd Schöpfkelle Küchenpapier Pfanne Schneebesen

Zubereitung

1 / 3

Für den Feta in einer Schüssel Panko und Sesam vermengen. In einer anderen Schüssel Eier mit einer Gabel kurz aufschlagen. Eine dritte Schüssel mit Mehl befüllen. Feta in ca. 2 x 4 cm große Stücke schneiden und anschließend erst in Mehl, dann in Ei und zuletzt in der Sesam-Panko-Mischung wenden. Öl in einem Topf erhitzen und den Feta für ca. 2 Minuten frittieren. Frittierten Feta mit einer Schaumkelle entnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.


20 g Panko-Mehl | 20 g Sesam | 20 g Sesam, schwarz | 2 Eier, Größe M | 50 g Weizenmehl (Type 405) | 100 g Feta | Öl, zum Frittieren
Messer | Schneidebrett | Schüsseln | Gabel | Topf, zum Frittieren | Herd | Schöpfkelle | Küchenpapier

2 / 3

Für den Kürbissalat Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Kürbis waschen, abtrocknen und mit Schale in feine Würfel schneiden, anschließend in der Pfanne gleichmäßig ca. 5 Minuten anbraten. Blattspinat waschen und trocken schütteln. Apfel ebenfalls waschen und in Keile schneiden. Rote Zwiebel schälen und in Streifen schneiden.


2 EL Olivenöl | 200 g Hokkaido-Kürbisse | 100 g Blattspinat | 1 Apfel | 1 Zwiebel, rot
Pfanne

3 / 3

Olivenöl, Essig, Apfelsaft, Senf und Honig in eine Schüssel geben, mit dem Schneebesen gut verrühren und Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.



4 EL Olivenöl | 2 EL Weißweinessig | 2 EL Apfelsaft | 1 EL Senf, körnig | 1 EL Honig | Salz | Pfeffer
Schneebesen

Am besten schmeckt der Feta, wenn er warm serviert wird. Das "Perfect Match" zum Feta: ein Grenache Rosé aus dem Pays d'Oc IGP.

Hanno
Hanno, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...