Italienischer Panforte in Stücke geschnitten auf einem Teller, daneben Mandeln und ein Espressokocher
Sweets

Klassischer Panforte mit Mandeln und Feigen

Pan... was? PANFORTE! Unwissende dürfen auch "italienischer Lebkuchen" sagen, aber vielleicht nicht allzu laut. Lecker ist das Gebäck trotzdem! Schön weihnachtlich wird's durch Feigen, Mandeln, Zitronat und Orangeat, Zimt, Muskat und Koriander – Schoki darf natürlich nicht fehlen!

Till, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

20 Min

Wartezeit

50 Min

Gesamtzeit

Zutaten

12 Stücke
100 g Feigen, getrocknet
100 g Mandeln, blanchiert
50 g Pinienkerne
50 g Zitronat
50 g Orangeat
150 g Mehl (Type 00)
2 EL Backkakao
1 TL Zimt, gemahlen
1 Prise Salz
1 Prise Muskatnuss, gemahlen
1 Prise Koriander, gemahlen
100 g Zartbitterschokolade
200 g Zucker
100 g Honig
Puderzucker, zum Bestäuben

Du brauchst:

Schüsseln Herd Töpfe Auflaufformen, 20 x 30 cm Backpapier Backofen Messer Schneidebretter

Zubereitung

1 / 4

Feigen vierteln und in einer Schüssel mit Mandeln, Pinienkernen, Zitronat und Orangeat vermengen. Mehl, Backkakao und Gewürze in einer weiteren Schüssel verrühren und mit den groben Zutaten vermengen.


1 Prise Koriander, gemahlen | 1 Prise Muskatnuss, gemahlen | 1 Prise Salz | 1 TL Zimt, gemahlen | 2 EL Backkakao | 150 g Mehl (Type 00) | 50 g Orangeat | 50 g Zitronat | 50 g Pinienkerne | 100 g Mandeln, blanchiert | 100 g Feigen, getrocknet
Schüsseln

2 / 4

Schokolade grob hacken. Zucker, Honig und Schokolade in einem Topf erwärmen bis sich der Zucker aufgelöst hat.


100 g Honig | 200 g Zucker | 100 g Zartbitterschokolade
Herd | Topf | Schneidebrett

3 / 4

Backofen vorheizen (150 °C Ober-/Unterhitze). Schokoladenmischung zu den restlichen Zutaten geben und alles miteinander verkneten. Die Masse anschließend in eine mit Backpapier auslegte Backform (Springform oder Auflaufform 20 x 30 cm) geben und auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen.


Auflaufform, 20 x 30 cm | Backpapier | Backofen

4 / 4

Panforte auskühlen lassen, in Stücke schneiden und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.


Puderzucker, zum Bestäuben
Messer

Am besten lässt sich die Masse mit einem feuchten Löffel in der Backform verteilen. Weitere leckere italienische Backrezepte zu Weihnachten haben wir hier für euch!

Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...