Overnight Oats mit Schokolade und Himbeeren

Overnight Oats mit Schokolade und Himbeeren

Ihr frühstückt gerne süß? Dann sind unsere Overnight oats mit Kakao Nibs, weißer Schokolade, Vanille und frischen Himbeeren genau das Richtige für euch!

Boris, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

8 Std

Wartezeit

8 Std

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1 Vanilleschote
300 ml Milch, 3,5 % Fett
40 g Honig
150 g Haferflocken, fein
1 EL Backkakao
40 g Weiße Schokolade
150 g Himbeeren, frisch
2 EL Kakaobnibs

Du brauchst:

Schüsseln Kühlschrank Frischhaltefolie Schneebesen Messer Schneidebretter Gläser, à 300 ml
549 kcal
Energie
15 g
Eiweiß
16 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Vanilleschote der Länge nach halbieren und Mark herauskratzen. Milch, Honig und Vanillemark samt Schote in einer Schüssel verrühren. Haferflocken hinzugeben, gut vermengen und abgedeckt im Kühlschrank über Nacht quellen lassen.


150 g Haferflocken, zart | 40 g Honig | 300 ml Milch, 3,5 % Fett | 1 Vanilleschote
Kühlschrank | Frischhaltefolie | Schneebesen | Messer | Schneidebrett
Vanilleschoten auskratzen

2 / 3

Die Hälfte der Oats mit Kakaopulver vermengen. Weiße Schokolade grob hacken.


40 g Weiße Schokolade | 1 EL Backkakao
Schokolade raspeln

3 / 3

Beide Oats, weiße Schokolade, Himbeeren und Nibs abwechselnd im Glas schichten.


2 EL Kakaobnibs | 150 g Himbeeren
Glas, à 300 ml
Wer die Oats am nächsten Tag zur Arbeit nehmen will, kann auch alles direkt in ein Glas füllen und kaltstellen.
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...