Ostertorte mit Mohn

Zu Ostern oder für den nächsten Kaffeeklatsch: Unsere Ostertorte mit Schokoladeneiern und Vanillepudding sorgt für ganz viel gute Laune!

Claudius, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

30 Min

Wartezeit

1 Std

Gesamtzeit

Zutaten

12 Stücke
8
Eier, Größe M
150 g
Zucker
5 g
Zucker
250 g
Weizenmehl (Type 550)
2 TL
Backpulver
500 ml
Milch
1 Pck.
Vanillepuddingpulver
250 g
Butter
Butter, zum Einfetten
2 EL
Mohn
16
Schokoladeneier, klein

Du brauchst:

Springform, Ø 26 cm Sieb Handrührgerät Backpapier Schüssel

Zubereitung

1 / 5

Backofen vorheizen (E-Herd: 190°C/Umluft: 170°C). Springform mit Backpapier auslegen und mit Butter einfetten.


Butter, zum Einfetten
Springform, Ø 26 cm | Backpapier

2 / 5

Eier, 4 EL kaltes Wasser und 150 g Zucker mit dem Schneebesen des Handrührgerätes 5-6 Minuten sehr schaumig rühren. Mehl und Backpulver mischen, einsieben und vorsichtig unter die Mischung heben. Teig in die Springform geben und im heißen Ofen 25-30 Minuten goldgelb backen.


8 Ei, Größe M | 150 g Zucker | 250 g Weizenmehl (Type 550) | 2 TL Backpulver
Sieb | Handrührgerät | Schüssel
Frischetest für Eier

3 / 5

Biskuitboden abkühlen lassen und in 3 Scheiben schneiden. Milch aufkochen und Pudding nach Anweisung mit 5 EL Zucker zubereiten. Abkühlen lassen und mehrmals umrühren.


500 ml Milch | Pck. Vanillepuddingpulver | 5 g Zucker

4 / 5

Butter mit dem Schneebesen cremig rühren. Abgekühlten Pudding und Mohn zugeben und kurz zusammen mit der Butter mixen.


250 g Butter | 2 EL Mohn

5 / 5

Unterteil des Biskuitbodens auf eine Servierplatte geben und mit ca. 4 EL Buttercreme bestreichen. Mittelteil vorsichtig darauf legen und mit ca. 4 EL Buttercreme bestreichen. Deckel auflegen und die restliche Creme auf Rand und Deckel verteilen. Mit Schokoeiern dekorieren.


16 Schokoladenei, klein
Für eine fruchtige Note einfach statt der Buttercreme Fruchtkonfitüre zwischen den Schichten verteilen.
Claudius, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...