One-Pot-Pasta mit Zucchini und Oliven

(78)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Ein Topf und ihr! Der Beginn eines One-Pot-Pasta-Märchens – mit frischer Zucchini und schwarzen Oliven. Und die Zeit, die ihr beim Abwasch spart, könnt ihr direkt in die Suche nach eurem nächsten Rezept-Märchen investieren. 

Tom
Tom, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1
Zwiebel, rot
1
Knoblauchzehe
1
Zucchini
2
EL
Olivenöl
200
g
Penne
0,25
Gläser
Schwarze Olive, ohne Stein
1
Dose
Tomate, gehackt
400
ml
Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
schließen

Du brauchst:

Topf Schneidebrett Messer Campingkocher
schließen
623 kcal
Energie
21 g
Eiweiß
20 g
Fett
84 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel halbieren und in feine Streifen schneiden. Knoblauch fein hacken. Zucchini waschen, der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden.


1 Zwiebel, rot | 1 Knoblauchzehe | 1 Zucchini
Schneidebrett | Messer

2 / 3

Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig andünsten.


2 EL Olivenöl
Topf | Campingkocher

3 / 3

Restliche Zutaten zugeben und unter Rühren 8-10 Minuten kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


200 g Penne | 0,25 Gläser Schwarze Olive, ohne Stein | 1 Dose Tomate, stückig | 400 ml Gemüsebrühe | Salz | Pfeffer

Wem die Nudeln zu hart sind, kann noch etwas Wasser zugeben, um sie noch etwas länger zu kochen.

Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden