Topf mit Penne, Salsiccia-Stücken, Petersilie und Parmesan auf grauem Grund neben Parmesanstück, Gabeln und Tuch

One Pot Pasta all'Alfredo mit Salsiccia

Pasta all'Alfredo ist ein Klassiker, mit dem man einfach alle Gäste glücklich machen kann. Und diese Variante erspart einem noch dazu den Abwasch - One Pot Pasta, Baby!

Julian, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

6 Portionen
4 Salsicce
600 ml Hühnerfond
250 ml Sahne
1 Knoblauchzehe
600 g Penne
200 g Parmesan, gerieben
Salz
Pfeffer
0.25 halbe Bunde Petersilie

Du brauchst:

Schöpfkellen Reibe Töpfe Schneidebretter
684 kcal
Energie
27 g
Eiweiß
31 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 2

Knoblauch schälen und hacken. Salsiccia mit Hühnerfond, Sahne, Knoblauch und Penne in den Topf geben. Kochen bis die Nudeln gar sind und die Flüssigkeit vollständig aufgesogen ist.


1 Knoblauchzehe | 4 Salsicce | ml Hühnerfond | 250 ml Sahne | 600 g Penne
Topf | Schneidebrett

2 / 2

Parmesan in den Topf geben, alles vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salsiccia in Stücke schneiden und zurück in den Topf geben. Petersilie waschen, trocken schütteln, hacken und über die Pasta geben. 


200 g Parmesan, gerieben | Salz | Pfeffer | 0.25 halbe Bunde Petersilie

Wem es nicht genug Soße ist, kann einfach noch etwas Hühnerfond und Sahne nachgießen.

Julian, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...