One Pan Pasta mit Speck in einem teller auf einem runden Holzbrett, davor liegt eine Gabel auf Holzuntergrund.
Daily Boom

One Pan Pasta mit Speck

Ein Koch, ein Rezept, 15 Minuten! One Pot Pasta kann jeder! Wir können auch auch One Pan Pasta mit roten Zwiebeln, Speck und Majoran. Wie's funktioniert, zeigt euch Hannes im KITCHEN KIOSK.

Hannes, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
200 g Vollkorn Fussili
150 ml Sahne, 30 % Fett
150 ml Wasser
1 Knoblauchzehe
3 Zwiebeln, rot
100 g Bauchspeck
0.5 halbe Bunde Majoran
80 g Gouda, gerieben
Salz
Pfeffer

Du brauchst:

Deckel Herd Pfannen Schneidebretter Messer
885 kcal
Energie
32 g
Eiweiß
51 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Spirelli mit Sahne und Wasser in eine Pfanne geben, Deckel auf die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze aufkochen.


200 g Vollkorn Fussili | 150 ml Sahne, 30 % Fett | 150 ml Wasser
Deckel | Herd | Pfanne

2 / 3

In der Zwischenzeit Knoblauch schälen und klein hacken. Zwiebeln schälen und klein würfeln. Speck in ca. 1 x 1 cm große Würfel schneiden. Knoblauch, Zwiebeln und Speck mit in die Pfanne geben. Pasta bei mittlerer Hitze ca. 7 Minuten kochen. Dabei gelegentlich umrühren und bei Bedarf etwas Wasser zugeben.


1 Knoblauchzehe | 3 Zwiebeln, rot | 100 g Bauchspeck
Schneidebrett | Messer

3 / 3

Majoran waschen, trocken schütteln und Blätter von den Stielen ziehen. Käse unter die Pasta rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Abschließend Majoran unterheben.


0.5 halbe Bunde Majoran | 80 g Gouda, gerieben | Salz | Pfeffer

Ihr wollt Hannes beim Kochen zusehen? Hier geht's zu allen KITCHEN KIOSK Folgen.

Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...