Schnell & Einfach

Omelett aus dem Ofen mit Putenbrust und Käse

Frühstück im Bett? Dann darf dieses Ofen-Omelett nicht fehlen! Die Kombi aus fluffigem Ei, Putenbrust und Käse auf krossem Bauernbrot ist einfach ein Traum!

Tom
Tom, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
2 Scheiben
Bauernbrote
100 g
Kräuterfrischkäse
6
Eier, Größe M
50 ml
Milch, 3,5 % Fett
1 Prise
Salz und Pfeffer
1 Prise
Muskatnuss, gerieben
1 EL
Butter
100 g
Putenbrust-Aufschnitt, geräuchert
100 g
Gouda, gerieben

Du brauchst:

Herd Pfanne Backofen Gefäß, hoch Stabmixer Teigschaber Backblech Backpapier

Zubereitung

1 / 4

Brot in einer Pfanne ohne Öl von beiden Seiten ca. 2 Minuten rösten. Anschließend mit Frischkäse bestreichen.    


2 Scheiben Bauernbrote | 100 g Kräuterfrischkäse
Herd | Pfanne

2 / 4

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 225 °C/Umluft: 200 °C). Eier mit Milch in ein hohes Gefäß geben und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Anschließend mit einem Pürierstab ca. 1 Minute mixen. 


6 Eier, Größe M | 50 ml Milch, 3,5 % Fett | 1 Prise Salz und Pfeffer | 1 Prise Muskatnuss, gerieben
Backofen | Gefäß, hoch | Stabmixer

3 / 4

Butter in einer Pfanne schmelzen. Die Hälfte der Eier in die Pfanne gießen und unter Rühren luftig stocken lassen. In die Mitte die Hälfte der Wurst und ein Viertel Käse legen und mit einem Teigschaber zusammenklappen. Omelette anschließend auf das Brot legen. Brot auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Vorgang mit den restlichen Zutaten wiederholen.  


1 EL Butter | 100 g Putenbrust-Aufschnitt, geräuchert | 100 g Gouda
Teigschaber | Backblech | Backpapier

4 / 4

Brote mit restlichem Käse bestreuen und auf mittlerer Schiene im Ofen ca. 5 Minuten backen. 


Für den extra Clou, einfach das Ei mit Grüne-Sauce-Kräutern mixen. Dann bekommt man ein grasgrünes Kräuter-Omelett.    

Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...