Gesund

Overnight Oats mit Joghurt, Apfel und Heidelbeeren

Aus dem Bett und los! Stürmt ihr morgens auch immer aus dem Haus? Dann nehmt euch ein gesundes Frühstück mit ins Büro! Einfach Haferflocken mit Zimt einweichen und mit frischen Heidelbeeren und griechischem Joghurt servieren.

Hannes
Hannes, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

8 Std

Wartezeit

8 Std

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

1 Portion
50 g
Vollkorn-Haferflocken
150 ml
Mandeldrink
1 TL
Zimt, gemahlen
1
Zimtstange
1
Apfel, süß
100 g
Griechischer Joghurt, 10 % Fett
50 g
Heidelbeeren
1 EL
Kokoschips
1 Stiel
Minze

Du brauchst:

Messer Schüssel Gefäß, verschließbar
449 kcal
Energie
12 g
Eiweiß
17 g
Fett
61 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 2

Haferflocken, Mandelmilch und Zimt verrühren. Zimtstange dazugeben und über Nacht quellen lassen.


50 g Vollkorn-Haferflocken | 150 ml Mandeldrink | 1 TL Zimt, gemahlen | 1 Zimtstange
Schüssel

2 / 2

Zimtstange entfernen. Apfel waschen und in Würfel schneiden. Den gequollenen Hafer in ein Glas füllen. Joghurt, Apfelstückchen und Heidelbeeren schichtweise verteilen und mit Kokoschips und Minze garnieren. Gefäß wasserdicht verschließen.


1 Apfel, süß | 100 g Griechischer Joghurt, 10 % Fett | 1 EL Kokoschips | 1 Stiel Minze | 50 g Heidelbeeren
Messer | Gefäß, verschließbar

Wer es süßer mag kann auch noch gern 1 EL Honig unter die Haferflocken rühren. Und für alle, die von cremigen Frühstücksrezepten nicht genug bekommen können, haben wir hier unsere Anleitung für gelingsichere Overnight Oats

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...