selbst gemachtes Krokant aus einem Mix verschiedener Kerne uns Nüsse mit Rosmarin in Stücke zerbrochen

Nussmix-Krokant

Krokant an sich ist schon lecker, aber diese Nussmix-Variante mit Rosmarin wird euch einfach umhauen. An die Töpfe, fertig, los!

Boris, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

20 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
1 Zweig Rosmarin
200 g Zucker
30 g Butter
200 g Nussmischung, gehackt

Du brauchst:

Töpfe Backpapier Holzlöffel

Zubereitung

1 / 2

Rosmarin waschen, trocken schütteln und Nadeln abzupfen. Zucker in einem Topf karamellisieren, Butter hinzufügen und verrühren. Nussmix zugeben und auf Backpapier verteilen. Rosmarinnadeln nach Belieben darauf verstreuen oder direkt in die Karamellmasse geben. Krokant auskühlen lassen.


30 g Butter | 200 g Zucker | 1 Zweig Rosmarin
Topf | Holzlöffel

2 / 2

Rosmarin waschen, trocken schütteln und Nadeln abzupfen. Zucker in einem Topf karamellisieren, Butter hinzufügen und verrühren. Nussmix zugeben und auf Backpapier verteilen. Rosmarinnadeln nach Belieben darauf verstreuen oder direkt in die Karamellmasse geben. Krokant auskühlen lassen.


200 g Nussmischung, gehackt
Backpapier
Je feiner die Nüsse gehackt sind, desto dünner kann das Krokant ausgestrichen werden.
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...