Nudeln mit Hackbällchen in einer Pfanne mit Auflaufheber auf grauem Untergrund von oben fotografiert. Daneben eine Reibe mit Parmesanflocken.

Nudeln mit Hackbällchen-Sauce

Egal ob klein oder groß - dieses Pasta-Gericht ist bei jedem beliebt. Eine frische Tomatensauce und würzige Hackbällchen, kombiniert mit Mozzarella und Basilikum, versetzen uns direkt zurück in die Kindheit. Guten Appetit!

Boris, Foodstyling

1 Std

20 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

1 Std

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen

Für die Sauce

2 Zwiebeln, klein
2 Knoblauchzehen
2 Stiele Basilikum
2 EL Olivenöl
750 g Tomaten, stückig
Salz
Zucker
125 g Mozzarella

Für die Hackbällchen

2 Stiele Petersilie
600 g Hackfleisch, gemischt
1 EL Senf, mittelscharf
1 Ei, Größe M
30 g Paniermehl
Salz
Pfeffer
2 EL Olivenöl

Für die Nudeln

400 g Fettuccine
Salz

Du brauchst:

Schneidebretter Messer Stabmixer Herd Schüsseln Auflaufformen Backofen Töpfe

Zubereitung

1 / 5

Zwiebeln schälen und würfeln. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter von den Stielen zupfen.


3 Stiele Basilikum | 2 Knoblauchzehen | 2 Zwiebeln, klein
Schneidebrett | Messer
Zwiebeln schneiden ohne zu weinen

2 / 5

Für die Sauce Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin anschwitzen. Dosentomaten und Basilikumstiele zugeben und mit Salz und Zucker würzen. Sauce ca. 30 Minuten köcheln und fein pürieren.


Zucker | Salz | 750 g Tomaten, stückig | 2 EL Olivenöl
Stabmixer | Herd | Topf

3 / 5

In der Zwischenzeit für die Hackbällchen Petersilie waschen, trocken schütteln und Blätter in feine Streifen schneiden. Hackfleisch und Petersilie mit Senf, Ei und Paniermehl vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend zu Bällchen formen.


Pfeffer | Salz | 30 g Paniermehl | 1 Ei, Größe M | 1 EL Senf, mittelscharf | 600 g Hackfleisch, gemischt | 2 Stiele Petersilie
Schüssel
Kräuter schneiden

4 / 5

Backofen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/Umluft: 175 °C) vorheizen. Restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Hackbällchen darin rundherum scharf anbraten. Anschließend in eine Auflaufform geben und mit Tomatensauce übergießen. Mozzarella abtropfen und zerrupfen. Hackbällchen und Sauce mit Mozzarella bestreuen und auf mittlerer Schiene im Ofen ca. 20 Minuten backen.


125 g Mozzarella | 2 EL Olivenöl
Auflaufform | Backofen

5 / 5

In der Zwischenzeit Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen. Nudeln mit Tomatensoße anrichten und mit Basilikumblättern garnieren.


Salz | 400 g Fettuccine
Nudeln richtig kochen
Eine proteinreichere Alternative zu klassischer Pasta sind Nudeln aus Hülsenfrüchten wie Linsen oder Kichererbsen. Die gibt es mittlerweile in jedem gut sortierten Supermarkt zu kaufen.
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...