Festlich

No Knead Bread mit Walnüssen und Speck

Selbst gebackenes Brot schön und gut, aber das ewige Kneten geht euch auf die Nerven? Nicht mit diesem Brummer: leckeres No Knead Bread mit Walnüssen und Speck. Einfach in einen gusseisernen Topf damit und losbacken!

Claudius
Claudius, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

1 Std

Wartezeit

1 Std

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

1 Brot
11 g
Hefe, frisch
350 ml
Wasser, lauwarm
420 g
Weizenmehl (Type 405)
1 EL
Salz
100 g
Speck
50 g
Walnüsse
Weizenmehl (Type 405), zum Bestäuben

Du brauchst:

Schüsseln Kochlöffel Frischhaltefolie Messer Schneidebrett Herd Pfanne Backpapier Teigschaber Backofen Topf, gusseisern Schere
570 kcal
Energie
3 g
Eiweiß
8 g
Fett
19 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

No Knead Bread Teig Anruehren

1 / 5

Für den Teig Hefe im lauwarmem Wasser auflösen. Mehl und Salz in einer großen Schüssel mischen. Hefewasser zugeben und kurz mit einem Kochlöffel vermischen. Teig Frischhaltefolie abdecken und an einem kühlen Ort über Nacht gehen lassen.


11 g Hefe, frisch | 350 ml Wasser, lauwarm | 420 g Weizenmehl (Type 405) | 1 EL Salz
Schüsseln | Kochlöffel | Frischhaltefolie
Speck Auslassen

2 / 5

Speck in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne ohne Fett knusprig auslassen. Walnüsse grob hacken.


100 g Speck | 50 g Walnüsse
Messer | Schneidebrett | Herd | Pfanne
No Knead Bread Teig

3 / 5

Backpapier mit Mehl bestäuben. Teig mit einer Teigkarte auf das Backpapier geben. Speck und Nüsse zugeben. Mithilfe des Backpapiers den Teig von allen Seiten vorsichtig zur Mitte überschlagen, bis ein runder Brotlaib entsteht. Teig abgedeckt ca. 1 weitere Stunde gehen lassen.


Weizenmehl (Type 405), zum Bestäuben
Backpapier | Teigschaber

4 / 5

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 225 °C/Umluft: 200 °C). Einen gusseisernen Topf (Ø 23 cm) mit Deckel in den vorgeheizten Ofen stellen.


Backofen
Teig für No Knead Bread wird mit 2 Händen in einen Topf gegeben

5 / 5

Einen Kreis aus Backpapier in der Größe des Topfbodens zuschneiden, in den heißen Topf legen und Teig vorsichtig in den Topf legen. No Knead Bread abgedeckt auf mittlerer Schiene im Ofen ca. 30 Minuten backen. Anschließend Deckel entfernen und ca. 30 weitere Minuten backen. Brot vorsichtig aus dem Topf stürzen, etwas abkühlen lassen und noch warm genießen.


Topf, gusseisern | Schere

Das Brot schmeckt am besten, wenn es frisch aus dem Ofen kommt und mit kalter Butter und frischen Kräutern serviert wird. Mehr Tipps und Rezepte findet ihr im Brotback-Guide.

Claudius
Claudius, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...