Topfenknoedel Nektarinen Mit Ziegenkaese

Topfenknödel mit Nektarinen und Ziegenkäse

Export-Schlager aus Österreich: Die Topfenknödel gehören zu den beliebtesten Mehlspeisen. Mit dem Mix aus fruchtiger Nektarine und cremig-herzhaftem Ziegenkäse wird das Rezept besonders exotisch. 

Till, Foodstyling

35 Min

Zubereitung

2 Std

Wartezeit

2 Std

35 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für den Teig:

250 g Magerquark, max. 10 % Fett
1 Ei, Größe M
5 EL Weichweizengrieß
5 EL Weizenmehl (Type 405)

Für die Füllung:

1 Nektarine
100 g Ziegenkäse
1 EL Honig

Für das Chutney und die Brösel:

1 Nektarine
10 Stiele Thymian
1 Chilischote
7 EL Zucker
50 ml Weißwein
1 Brötchen
Salz

Du brauchst:

Reibe Schneebesen Messer Pfannen Töpfe Herd Schüsseln Schneidebretter
656 kcal
Energie
34 g
Eiweiß
13 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Topfenknoedel Nektarinen Ziegenkaese Teig

1 / 5

Für den Teig Quark, Ei, Gries und Mehl miteinander verrühren und ca. 2 Stunden kalt stellen.


250 g Magerquark, max. 10 % Fett | 1 Ei, Größe M | 5 EL Weichweizengrieß | 5 EL Weizenmehl (Type 405)
Schneebesen | Schüssel
Topfenknoedel Nektarinen Ziegenkaese Fuellung

2 / 5

In der Zwischenzeit für die Füllung Nektarine waschen, trocken tupfen, entsteinen und klein würfeln. Nektarine, Ziegenkäse und Honig verrühren.


1 Nektarine | 100 g Ziegenkäse | 1 EL Honig
Messer | Schneidebrett
Topfenknoedel Nektarinen Ziegenkaese Chili Schneiden

3 / 5

Für das Chutney Nektarine waschen, entsteinen und klein würfeln. Thymian waschen, trocken schütteln und Blätter fein hacken. Chili waschen, der Länge nach halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden.


1 Nektarine | 10 Stiele Thymian | 1 Chilischote
Topfenknoedel Nektarinen Ziegenkaese Abloeschen

4 / 5

In einem Topf 4 EL Zucker karamellisieren. Mit Weißwein ablöschen, Nektarinen, Chili und die Hälfte gehackten Thymian zugeben und ca. 2 Minuten köcheln.


4 EL Zucker | 50 ml Weißwein
Topfenknoedel Nektarinen Ziegenkaese Broesel

5 / 5

Brötchen reiben. Brötchen, restlichen Thymian und Zucker in einer Schüssel vermengen. Anschließend zu Knödel formen, eine Mulde in die Mitte drücken und mit Nektarinen-Ziegenkäsemasse füllen. Knödel nochmal rollen. Wasser mit Salz aufkochen und Knödel darin bei niedriger Hitze ca. 10 Minuten garen. Anschließend abtropfen und in Bröseln wälzen.


1 Brötchen | 3 EL Zucker | Salz
Reibe | Pfanne | Topf | Herd
Hände mit etwas Wasser befeuchten, bevor ihr die Knödel rollt. Dann klebt der Teig nicht!
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...