Müsliriegel mit Früchten

Müsliriegel kann man zwar kaufen, aber selbstgemacht schmecken sie tausend Mal besser! Das beste daran ist jedoch, dass man die Zutaten selbst bestimmen kann. Hier traf die Wahl auf Aprikosen, Himbeeren und Erdbeeren, zusammen mit etwas Banane und Zimt.

Tom
Tom, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

1 Std

Wartezeit

1 Std

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

12 Stücke
20 g
Himbeeren, gefriergetrocknet
20 g
Erdbeeren, gefriergetrocknet
8
Aprikosen, getrocknet
400 g
Bananen-Porridge
1
Banane
120 g
Honig
5 g
Zimt, gemahlen
schließen

Du brauchst:

Backofen Schneidebrett Messer Schüssel Gefäß, hoch Stabmixer Backblech Backpapier
schließen
302 kcal
Energie
7 g
Eiweiß
3 g
Fett
60 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Muesliriegel Mit Fruechten Aprikosen Hacken

1 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 135 °C/ Umluft: 110 °C). Gefriergetrocknete Beeren und Aprikosen grob hacken. Porridge, Beeren und Aprikosen in einer Schüssel vermengen.


20 g Himbeeren, gefriergetrocknet | 20 g Erdbeeren, gefriergetrocknet | 8 Aprikosen, getrocknet | 400 g Bananen-Porridge
Backofen | Schneidebrett | Messer | Schüssel
Muesliriegel Mit Fruechten Honig In Gefäß Geben

2 / 3

Banane schälen und grob würfeln. Banane, Honig und Zimt in einem hohen Gefäß fein pürieren und mit der Müslimischung vermengen.


1 Banane | 120 g Honig | 5 g Zimt, gemahlen
Gefäß, hoch | Stabmixer
Muesliriegel Mit Fruechten Mueslimasse Schneiden

3 / 3

Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen und zu einem ca. 22 x 22 cm großen Quadrat formen. Im Ofen ca. 40 Minuten backen, Masse in 10 Riegel schneiden und ca. 20 weitere Minuten backen. Anschließend ordentlich abkühlen lassen.


Backblech | Backpapier

Für einen aromatischen Twist einfach etwas Baharat (arabische Gewürzmischung) zugeben. Damit verleiht ihr euren Riegeln etwas Orientflair und Schärfe. Müsliriegel-Fan? Dann guckt mal hier vorbei.

Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...