Anzeige
Gesund

Müsliriegel mit Banane und Mandelmus

(10)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Gegen das Mittagstief im Office oder der Uni hilft nur eins: Power-Müsli-Snacking! Die Riegel aus Banane, Mandelmus und verschiedenen Flocken ist da genau das Richtige.

Hanno
Hanno, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

1 Std

30 Min

Wartezeit

1 Std

40 Min

Gesamtzeit

Zutaten

18 Stück
1
Banane
350
g
enerBIO Urzeitgenuss
75
g
5-Korn-Flocken
1
EL
enerBIO Mandelmus
120
g
Agavendicksaft
3
EL
Rosinen
schließen

Du brauchst:

Backofen Schüssel Gabel Backpapier Backblech Teigschaber Messer
schließen

Zubereitung

1 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 135 °C/ Umluft: 110 °C). Banane schälen, in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Restliche Zutaten dazugeben und alles miteinander vermengen.

 

1 Banane | 350 g enerBIO Urzeitgenuss | 75 g 5-Korn-Flocken | 1 EL enerBIO Mandelmus | 120 g Agavendicksaft | 3 EL Rosinen
Backofen | Schüssel | Gabel

2 / 3

Müslimasse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und zu einem ca. 18 x 24 cm großen Rechteck formen. Im vorgeheizten Ofen ca. 1 Stunde backen. 

 

Backpapier | Backblech | Teigschaber

3 / 3

Müslimasse leicht abkühlen lassen. In lauwarmem Zustand in gleich große Riegel schneiden.    


Messer

Zartbitterschokolade eignet sich als Topping optimal – einfach im Wasserbad schmelzen und die Riegel damit garnieren. Mehr Infos zu Müsliriegeln gibt’s hier.

Hanno
Hanno, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden