OH MY ITALY!
Schnell & Einfach

Minz-Pesto

(73)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Dein erfrischender Begleiter zu Fleisch-, Fisch- und Gemüsegerichten: das Minz-Pesto! Es ist nicht nur schnell und einfach zubereitet, sondern auch ein echtes Geschmacksfeuerwerk.

Till
Till, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

1 Glas
20
g
Pinienkerne
0,5
Bunde
Minze
1
Bio-Limette
100
ml
Sonnenblumenöl
Salz
1
TL
Honig
schließen

Du brauchst:

Pfanne Herd Messer Schneidebrett Schüssel Reibe Gefäß, hoch Stabmixer Glas, à 200 ml
schließen

Zubereitung

Pinienkerne für Minz-Pesto in Pfanne anrösten

1 / 3

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten und auskühlen lassen. Pinienkerne grob hacken.


20 g Pinienkerne
Pfanne | Herd
Limettenschale abreiben für Minz-Pesto

2 / 3

Minze waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Limette heiß waschen, trocken tupfen, Schale abreiben und Saft auspressen.


0,5 Bunde Minze | 1 Bio-Limette
Messer | Schneidebrett | Schüssel | Reibe
Honig wird zum Minz-Pesto in hohem Gefäß gegeben

3 / 3

Pinienkerne, Minze, Limettenabrieb, Limettensaft und Öl in einem hohen Gefäß mixen bis eine cremige Konsistenz entsteht. Pesto mit Salz und Honig abschmecken.


100 ml Sonnenblumenöl | Salz | 1 TL Honig
Gefäß, hoch | Stabmixer | Glas, à 200 ml

Dieses Pesto passt sehr gut zu sommerlichen Salaten und Fischgerichten.

Till
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden