Sweets

Mini-Berliner mit Erdbeerkonfitüre

Berliner, Krapfen, Pfannkuchen – die süße Leckerei hat viele Namen. Was sie vereint? Eine leckere Füllung – unsere füllen wir beispielsweise mit Erdbeerkonfitüre. Die Mini-Version ist perfekt zum Kaffeekranz oder zu Silvester.

Boris
Boris, Foodstyling

40 Min

Zubereitung

1 Std

30 Min

Wartezeit

2 Std

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

15 Stücke
125 ml
Milch, 3,5 % Fett
30 g
Hefe, frisch
30
Zucker, zum Wälzen
Zucker, zum Wälzen
500 g
Weizenmehl (Type 405)
Weizenmehl, für die Arbeitsfläche
1 Pck.
Vanillezucker
1 Prise
Salz
2
Eier, Größe M
1
Eigelb, Größe M
Sonnenblumenöl, zum Ausbacken
200 g
Erdbeerkonfitüre

Du brauchst:

Küchenwaage Topf Herd Schneebesen Schüsseln Handrührgerät, Knethaken Geschirrtuch Schöpfkelle Küchenpapier Spritzbeutel, mit kleiner Tülle
246 kcal
Energie
5 g
Eiweiß
8 g
Fett
36 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Hefe-Milch-Gemisch in einer Schüssel anrühren

1 / 5

Milch in einem Topf erwärmen, Hefe darin mit 1 Prise Zucker auflösen. Mehl mit Vanillezucker, Salz und restlichem Zucker in einer Schüssel vermengen. Hefemischung angießen, gut verrühren und ca. 15 Minuten gehen lassen.


125 ml Milch, 3,5 % Fett | 30 g Hefe, frisch | 30 Zucker, zum Wälzen | 500 g Weizenmehl (Type 405) | 1 Pck. Vanillezucker | 1 Prise Salz
Küchenwaage | Topf | Herd | Schneebesen | Schüsseln
Berliner-Teig mit einem Geschirrtuch abgedeckt gehen lassen

2 / 5

Eier und Eigelb zum Teig geben und zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.


2 Eier, Größe M | 1 Eigelb, Größe M
Handrührgerät, Knethaken | Geschirrtuch
Teig für Berliner in kleine Kugeln portionieren

3 / 5

Teig nochmals auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten. Anschließend in ca. 15 gleichgroße Portionen teilen und diese zu Kugeln formen. Abgedeckt ca. 15 weitere Minuten gehen lassen.


Weizenmehl, für die Arbeitsfläche
Berliner goldbraun in Sonnenblumenöl ausbacken

4 / 5

In der Zwischenzeit Sonnenblumenöl in einem großen Topf erhitzen. Teigkugeln darin portionsweise schwimmend goldbraun ausbacken, mit der Schaumkelle entnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Im noch warmen Zustand die Oberseite in Zucker wenden.


Sonnenblumenöl, zum Ausbacken | Zucker, zum Wälzen
Schöpfkelle | Küchenpapier
Konfitüre in Berliner mit Sterntülle einspritzen

5 / 5

Konfitüre in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen und seitlich in die Berliner spritzen. Berliner auskühlen lassen und servieren.


200 g Erdbeerkonfitüre
Spritzbeutel, mit kleiner Tülle

Ganz nach Belieben können die Berliner auch mit Schokoladensauce, Vanillecreme oder anderer Konfitüre gefüllt werden.

Boris
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...