Gebackener Zimt Milchreis Auflauf

Gebackener Zimt-Milchreis-Auflauf

Egal ob als Dessert oder zum Frühstück – unser Zimt-Milchreis-Auflauf mit einem Topping aus Nüssen, Mandeln und Cranberrys darf zu jeder Tageszeit gegessen werden.

Boris, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

45 Min

Wartezeit

1 Std

5 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für den Milchreis

0.5 Vanilleschoten
100 g Milchreis
400 ml Milch, 3,5 % Fett
0.5 TL Zimt, gemahlen
1 EL Zucker
100 g Magerquark, 10 % Fett

Für das Topping

10 g Mandeln
10 g Kürbiskerne
10 g Sonnenblumenkerne
10 g Cranberrys, getrocknet
2 Apfelchips
25 g Haferflocken, kernig
75 g Honig
2 EL Schokoladensauce

Du brauchst:

Formen, ofenfest Herd Schneidebretter Messer Backofen Töpfe
686 kcal
Energie
24 g
Eiweiß
18 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Vanillemark Herauskratzen

1 / 3

Für den Milchreis Vanilleschote halbieren und Mark der Länge nach auskratzen. Milchreis mit Milch, Vanillemark, Vanilleschote, Zimt und Zucker nach Verpackungsanweisung zubereiten. Anschließend leicht abkühlen lassen und Quark unterheben. Milchreismasse in eine ofenfeste Form (22,5 x 16 cm) füllen.


100 g Magerquark, 10 % Fett | 1 EL Zucker | 0.5 TL Zimt, gemahlen | 400 ml Milch, 3,5 % Fett | 100 g Milchreis | 0.5 Vanilleschoten
Form, ofenfest | Herd | Topf
Nuesse Und Cranberries Hacken

2 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/Umluft: 175 °C). Für das Topping Mandeln, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne und Cranberrys grob hacken. Apfelchips in grobe Stücke zupfen und mit Haferflocken, Honig, Mandeln, Kürbiskernen, Sonnenblumenkernen und Cranberrys vermengen.


75 g Honig | 25 g Haferflocken, kernig | 2 Apfelchips | 10 g Cranberrys, getrocknet | 10 g Sonnenblumenkerne | 10 g Kürbiskerne | 10 g Mandeln
Schneidebrett | Messer | Backofen
Milchreis Auflauf Mit Topping

3 / 3

Topping auf dem Milchreis verteilen und auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen. Anschließend Schokoladensauce über dem Auflauf verteilen und servieren.


2 EL Schokoladensauce

Hier gibt's noch mehr süße Auflauf-Rezepte.

Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...