Veggie Wrap

Meal Prep Veggie-Wrap

Wrap it like it's hot! Wenn wir in die vegetarischen Wraps beißen, sind diese zwar nicht mehr heiß, aber folgen zumindest dem heißen Scheiß am Food-Trend-Himmel: dem Meal Prep – Essen am Vortag vorbereiten für einen gesünderen Lifestyle. 

Till, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für das Dressing:

1 Bio-Limette
2 EL Sojasauce
2 EL Sonnenblumenöl

Für den Wrap:

100 g Rotkohl
100 g Weißkohle
1 TL Salz
1 TL Zucker
1 Strauchtomate
0.25 Salatgurken
100 g Feta
2 Weizentortillas

Du brauchst:

Reibe Schneidebretter Messer Sparschäler Schüsseln

Zubereitung

Dressing in Schale verrühren

1 / 4

Für das Dressing die Limette heiß waschen, trocken tupfen, Schale abreiben und Saft auspressen. Limettensaft, Limettenabrieb, Sojasauce und Öl in einer Schüssel verrühren.


1 Bio-Limette | 2 EL Sojasauce | 2 EL Sonnenblumenöl
Reibe | Schneidebrett | Messer
Kohl kneten

2 / 4

Für den Wrap Rot- und Weißkohl waschen, trocken tupfen, entstrunken und in feine Streifen schneiden. Kohl in einer Schüssel mit Salz und Zucker durchkneten und ca. 10 Minuten ruhen lassen.


100 g Rotkohl | 100 g Weißkohle | 1 TL Salz | 1 TL Zucker
Schüssel
Gurke schneiden

3 / 4

Tomate und Gurke waschen, trocken tupfen und die Gurke schälen. Gurke, Tomate und Feta würfeln.


1 Strauchtomate | 0.25 Salatgurken | 100 g Feta
Sparschäler

4 / 4

Tortillafladen mit Kohl, Tomate, Gurke und Feta belegen, einrollen und in eine Meal Prep Dose geben. Das Dressing separat dazugeben.


2 Weizentortillas

Wer es gerne scharf mag, kann diesen Wrap auch mit einem selbstgemachten Wasabi-Schmand genießen. Dafür einfach etwas Schmand mit einem Hauch Wasabipaste verrühren und den Wrap vor dem Belegen damit bestreichen.

Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...