Mangobowle mit Kokoswasser

...und der Sommer kann starten: Fruchtige Mango trifft auf erfrischendes Kokoswasser und vereint sich mit Zitrone zum absoluten Bowle-Highlight! Natürlich darf etwas Wodka und Malibu dabei nicht fehlen...

Tom
Tom, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

30 Min

Wartezeit

50 Min

Gesamtzeit

Zutaten

1 Portion
1
Mango, reif
4
Bio-Zitronen
2 Stangen
Zitronengras
800 ml
Mangosaft
500 ml
Kokosdrink
300 ml
Malibu
200 ml
Wodka
6
Kaffir-Limettenblätter
Eiswürfel

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Bowlegefäß
85 kcal
Energie
1 g
Eiweiß
0 g
Fett
9 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 2

Mango waschen, schälen und Fruchtfleisch würfeln. Zitronen heiß waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Zitronengras mit der Rückseite eines Messers leicht andrücken und in 4 gleichgroße Teile schneiden.


1 Mango, reif | 4 Bio-Zitronen | 2 Stangen Zitronengras
Messer | Schneidebrett
Mango schälen

2 / 2

Mangosaft, Kokosdrink, Malibu und Wodka verrühren. Mangowürfel, Zitronenscheiben, Zitronengras, Limettenblätter und Eiswürfel zugeben. Anschließend ca. 30 Minuten ziehen lassen und vor dem Servieren nochmal durchrühren.


800 ml Mangosaft | 500 ml Kokosdrink | 300 ml Malibu | 200 ml Wodka | 6 Kaffir-Limettenblätter | Eiswürfel
Bowlegefäß
Macht Sommer- zur Winterbowle, indem ihr einfach 1 Stange Zimt und etwas Cointreau unter die Bowle rührt.
Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...