Low-Carb-Pizza mit Rosmarinpesto
Low Carb

Low-Carb-Pizza mit Rosmarinpesto

Pizza muss nicht immer sündhaft sein. Der Beweis? Diese leckere Low-Carb-Pizza aus Mandel- und Buchweizenmehl, belegt mit frischen Tomaten, Zwiebeln, Rucola und Parmesan. 

Tom, Foodstyling

25 Min

Zubereitung

20 Min

Wartezeit

45 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für den Teig

150 g Mandelmehl
100 g Buchweizenmehl
10 ml Olivenöl
2 Prisen Salz
50 ml Wasser

Für den Belag

1 Zwiebel, rot
8 Kirschtomaten
6 EL Tomaten, stückig
60 g Parmesan, gehobelt
5 Stiele Rosmarin
50 g Rucola
Prise Salz
ml Olivenöl

Du brauchst:

Backpapier Backbleche Backofen Nudelholz Mörser Messbecher Messer Schneidebretter Schüsseln
597 kcal
Energie
47 g
Eiweiß
25 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Mandel- und Buchweizenmehl

1 / 5

Für den Teig Mandel– und Buchweizenmehl mischen und mit Olivenöl, Salz und 50 ml Wasser zu einem glatten Teig verkneten.


150 g Mandelmehl | 100 g Buchweizenmehl | 10 ml Olivenöl | 2 Prisen Salz | 50 ml Wasser
Zwiebeln und Kirschtomaten schneiden

2 / 5

Für den Belag Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Kirschtomaten waschen und halbieren.


1 Zwiebel, rot | 8 Kirschtomaten
Pizza mit Tomaten bestreichen

3 / 5

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/Umluft: 175 °C). Teig ausrollen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Tomaten aus der Dose bestreichen. Mit Zwiebelringen und Kirschtomaten belegen und mit 40 g Parmesan bestreuen. Pizza auf mittlerer Schiene im Ofen ca. 20 Minuten backen.


6 EL Tomaten, stückig | 40 g Parmesan, gehobelt
Backpapier | Backblech | Backofen | Nudelholz
Rosmarin Zupfen

4 / 5

In der Zwischenzeit Rosmarin waschen, trocken schütteln und Nadeln fein hacken. Rosmarin und Salz mörsern und mit restlichem Olivenöl verrühren. Rucola waschen und trocken schütteln.


5 Stiele Rosmarin | Prise Salz | ml Olivenöl | 50 g Rucola
Mörser | Messbecher | Messer | Schneidebrett
Rosmarinpesto

5 / 5

Pizza mit Rosmarinpesto beträufeln und Rucola darauf verteilen. Mit restlichem Parmesan bestreuen.


20 g Parmesan, gehobelt

Mit 100 g Mandeln deckt man ca. 50% seines täglichen Magnesiumbedarfs.

Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...