Anzeige
Cake Factory Tefal Lokomotive
Sweets

Choo Choo Lokomotiv-Kuchen

Einsteigen bitte und Gleis frei, Kartoffelbrei! Schokoladenblöcke werden per Knopfdruck zu Wagons und mit Zuckerstangen, Gummibärchen und Co. wird die Lokomotive beladen. Tuff tuff tuff, die Eisenbahn!

Hanno, Foodstyling

35 Min

Zubereitung

25 Min

Wartezeit

1 Std

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für den Teig:

125 g Butter, weich
50 g Kuvertüre, dunkel
2 Eier, Größe M
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
125 ml Milch, 3,5 % Fett
250 g Weizenmehl (Type 405)
2 EL Backkakao
2 TL Backpulver

Für die Deko:

1 EL Zitronensaft
50 g Puderzucker
12 Schokotaler mit Zuckerperlen
100 g Schokolinsen
1 Lakritzstange, klein
4 EL Gummibärchen

Du brauchst:

Handrührgerät, Schneebesen Schüsseln Siebe Cake Factory

Zubereitung

1 / 3

Butter in kleine Würfel schneiden und Kuvertüre hacken und im Blech der Cake Factory auf Programm 5 ca. 13 Minuten zerlassen. Eier, Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und mit den Schneebesen eines Rührgerätes ca. 5 Minuten schaumig schlagen. Milch, geschmolzene Kuvertüre und Butter hinzugeben und erneut verrühren. Mehl, Backkakao und Backpulver miteinander vermischen und mit einem Sieb in die Schüssel sieben und verrühren.

Tipp: Wer noch kein stolzer Besitzer einer Cake Factory ist, lässt Butter und gehackte Kuvertüre einfach in einer Schale über einem Wasserbad schmelzen.


125 g Butter, weich | 50 g Kuvertüre, dunkel | 2 Eier, Größe M | 100 g Zucker | 1 Pck. Vanillezucker | 125 ml Milch, 3,5 % Fett | 250 g Weizenmehl (Type 405) | 2 EL Backkakao | 2 TL Backpulver
Handrührgerät, Schneebesen | Schüsseln | Sieb | Cake Factory

2 / 3

Den Teig in die PROflex Backform geben und in der Cake Factory auf dem Programm 1 für ca. 25 Minuten backen.

Tipp: Ohne Cake Factory backt ihr den Teig in einer gefetteten und gemehlten Kastenform (20 cm) auf mittlerer Stufe im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze: 180°C/Umluft: 155°C) für 35-45 Minuten. Anschließend schneidet ihr aus dem abgekühlten Kastenkuchen die einzelnen Wägen zurecht.



3 / 3

Aus Puderzucker und Zitronensaft einen Zuckerguss herstellen. Die Kuchensteine abkühlen lassen und aus der Form herausnehmen. Aus den fertigen Steinen die Lokomotive bauen und dekorieren.


1 EL Zitronensaft | 50 g Puderzucker | 12 Schokotaler mit Zuckerperlen | 100 g Schokolinsen | 1 Lakritzstange, klein | 4 EL Gummibärchen

Der Kuchen lässt sich optimal mit einem Brotmesser in die jeweiligen Stücke schneiden.

Hanno, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...